Verschiedene Probleme - PC schaltet nicht ab - keine WLAN Verbindung

kokolorix

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
75
Hallo zusammen,

ich habe mir einen PC zusammengebaut und Win7 installiert und im Anschluss direkt auf Win10 upgedatet. Nun habe ich folgende Probleme:

1. Keine Internetverbindung.
Der PC erkennt Netzwerke, lt. Geräte-Manager funktioniert der WLAN USB Stick einwandfrei, aber nachdem ich den WLAN Pin eingegeben habe, überprüft und versucht er eine Verbindung herzustellen. Dabei bleibt es dann auch, trotz installiertem Treiber von der mitgelieferten CD.

2. Wenn ich Win10 herunterfahre schaltet sich der Bildschrim aus, die Maus und die Tastatur gehen nicht mehr, aber die LED am Gehäuse bleibt an und man merkt auch, dass etwas am laufen bleibt, wenn ich den PC hart über einen langen Druck am On/Off Schalter lahm lege. Was kann das sein?

Vielen Dank für eure Hilfe, Tobi
 
Hallo zusammen,

@ kokolorix

Um Helfen zu können, fehlen schlichtweg Essentielle Angaben von dir zu deinem System. Nämlich welches Komponenten dieses beinhaltet im Speziellen.

Wichtig wäre auch zu Wissen, welchen Router du hast, als auch welchen WLAN-Stick. Ebenso wie du darauf kommst, daß der Rechner Netzwerke erkennt, als auch welche er erkennt.

So long...
 
Hallo nochmal,

da ich kein Profi bin, konnte ich das nicht wissen. Hier die Eckdaten des Pcs.

Prozessor i5 6500
Mainboard msi z170a Gaming M3
Crucial 2x4 GB DDR4 Ram 2133 mhz
Speicher Samsung EVo850 250gb SSD
Router FritzBox 6490 Cable
Wireless Stick D-Link DWA 140 Wireless N Adapter

Ansonsten ganz frisches System.

Lediglich die Treiber des Mainboards und des Sticks wurden von den treiber CDs installiert.
Fehlen noch Angaben?

Achja, der PC zeigt mir ja verfügbare Netzwerke an, wobei ich schon komisch finde, dass er mir meine beiden anzeigt, aber nicht die der Nachbarn, was mein Laptop jedoch tut...?
 
Ich habe es nun scheinbar lösen können.

Und zwar habe ich alle aktuellen Treiber von msi heruntergeladen und auch einen aktuellen Treiber zu dem WLAN Stick, obwohl es scheinbar die falsche Reversionsnr. ist. Und nun funktioniert das WLAN und auch der PC schaltet sich ordentlich ab.

Vielleicht hing das fehlerhafte Runterfahren damit zusammen, dass unterschwellig noch immer versucht wurde mit dem WLAN zu verbinden und es daher zu Fehlern kam.

Schön, dass es nun klappt und ich den PC für mich einrichten kann.

Bin schon auf das Tempo in der Bildbearbeitung gespannt.

Viele Grüße und Danke für eure Hilfe! :)
 
Zurück
Top