Vertrag für weltweite Nutzung, Daten+Tel

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
13.597
Hallo zusammen,

kennt jemand einen guten Handyvertrag mit dem Datenverbindungen und Telefonie international halbwegs bezahlbar sind? Aktuell liegen die Rechnungen bei 1000€-2000€ pro Monat.

Der Benutzer ist hauptsächlich in NL, oftmals in Ägypten, Iran und anderen arabischen Ländern und hin und wieder auch in D.
VOIP per WLAN wird schon genutzt wo immer es geht.

Wem fällt dazu was ein?
 
Zuletzt bearbeitet:

Rome1981

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.538
Generell schwierig, da es sich nicht mal um einen Landesverbund (EU, USA und Co) handelt sondern wild gewechselt wird zwischen Ländern, die kein Abkommen haben.
Pauschal kann man da nur sagen "Pech gehabt", um aber eine (vielleicht wenigstens halbwegs) annehmbare Lösung zu bieten solltest du dir vielleicht mal http://www.base.de/tarife/telefonieren_im_ausland.jsf anschauen. Ist die einzige Seite, die ich spontan auftreiben konnte, aber an sich sollte das jeder Provider im Angebot haben. Also einfach mal deinen Provider fragen. Bei solchen Kosten wird er dir sicherlich entgegenkommen, bevor er dich als "dicken Fisch" verliert. ;)

MfG
 

Selecta

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.010
Dazu bräuchte man schon eine genaue Aufschlüsselung der geführten Gespräche bzw. min. die vertelefonierten Minuten in den verschiedenen Ländern.
 

Superhohn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
405
Hört sich für mich so an, als würde dieser Handyvertrag geschäftlich genutzt, richtig?

Da würde ich mal Kontakt mit dem Geschäftskundenvertrieb der Telekom aufnehmen. Hier gibt es spezielle Konditionen von T-Mobile Rahmenverträgen für Geschäftskunden... ;-)
 

BEnBArka

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.982
Wollte ich auch gerade sagen. Wenn Geschäfftlich mit den Vertrieb für Firmenkunden kontakt aufnehmen. Die können einen eventuell bessere Lösungen bieten.
 

h00bi

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
13.597
Hört sich für mich so an, als würde dieser Handyvertrag geschäftlich genutzt, richtig?

Da würde ich mal Kontakt mit dem Geschäftskundenvertrieb der Telekom aufnehmen. Hier gibt es spezielle Konditionen von T-Mobile Rahmenverträgen für Geschäftskunden... ;-)
Machen wir schon, es kommt aber nix vernüftiges dabei rum. Das liegt angeblich daran dass ein deutsch Provider im arabischen Ausland halt nix drehen kann. Wenn unser AP bei T-mobile/Vodafone/O2 eine Lösung hätte müsste ich nicht hier fragen. Trotzdem danke dass ihr euch zumindest mir meiner Frage beschäftigt habt, bin über jeden input dankbar.

Ich dachte an eine Kombination aus einem arabischem und einem holländischen Vertrag in Verbindung mit einem Dual SIM handy o.ä.

Ich hoffe hier im Board tummelt sich der ein oder andere der in seiner Firma schon ähnliche Probleme hatte.
 

Hansdampf12345

Captain
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.744
Du könntest mal nach internationalen SIM-Karten schauen.

Das sind SIM Karten für Leute, die viel unterwegs sind und dabei viel telefonieren.
Mit der SIM Karte telefoniert man in vielen Ländern zu Landes üblichen Tarifen und ist meistens sogar ohne Zusatzkosten erreichbar.

Realisiert wird das dadurch, dass durch spezielle Verträge der SIM Karten Anbieter mit den örtlichen Mobilfunkanbietern die Roaminggebühren wegfallen.

GlobalSIM oder GoSIM bieten solche SIM Karten zum Beispiel an.
 
Top