Video / DivX problem

dUpLeX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
299
tach auch

hab leider nen recht schwerwiegendes problem und werd deswegen auch endlich ma inner forumbase aktiv :D

das problem sieht so aus: wenn ich divx videos mit dem wmp 9 oder mit winamp 5 abspiele geht dies nur bei der ersten wiedergabe eines divx films seit dem start/neustart!
wenn ich dann allerdings ein zweites video angucken möchte...(insgesamt das zweite nach dem neustart) wird dies nicht richtig wiedergegeben!!! es kommt zu groben Rechtecken , welche auch länger nicht erneuert werden, sondern nur stehen zu bleiben scheinen! ... ca alle 7 sec. is das bild dann wieder "richtig" und dann geht es sofort wieder mit der pixellei weiter :(
da auch das kleine divx logo unten in der ecke dann nicht erscheint gehe ich mal davon aus, dass hier ein falscher codec zum wiedergeben verwendet wird! (is aber nur eine vermutung!
das aller komischte ist allerdings das die videos mit dem im divx pack enthaltenen "divxplayer" und mit nero showtime vollkommen klaglos wiedergegeben werden! auch das tausendste video!!!
auch kann dies nicht an den videos liegen, da diese schon seit langer zeit bei mir in gebrauch sind.
zusätzlich ist auch ein vorspulen nicht möglich! dann bleibt das wiedergabe fenster einfach schwarz und man hört nur den sound!

mehrfache neuinstallationen des divx codecs haben das problem auch nicht beseitig!

auch habe ich seit dem "letzten funktionieren" der videos eigentlich nichts geändert!
einzig und allein könnte ich mir vorstellen, dass es an der installation eines "indeo" video codecs liegen könnte....allerdings hab ich diesen auch schon mehrfach deinstalliert und wieder installiert usw. und das problem bestand weiter hin!

würd mich über hilfe freuen

dUpL3X
 

dUpLeX

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
299
naja ich denk das es ehr mit multimedia als mit anwendungen zu tun hat :D aber ok...dann guck ich da ma nach!

trotzdem thx
 

Robin_Hood2003

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
459
Welche DivX Version hast du denn installiert? Installiere mal den 3ivX Codecs. Bei der Konfiguration klickst du auf den DirectShow Media Spitter und auf Allow Unsuppported Decoders.
 

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
3.996
@GreenMamba: Ihr immer mit eurer Verschieberei. ;)
Meistens hab ihr ja auch recht, aber hier liegst du GARANTIERT daneben!

Wie der Name schon sagt "Anwendung", wie du behauptest.
> Was oder wie kann ich anwenden mit einem Codec?
>>>IS NICH!

Ich hätte das auch unter Multimedia gepostet. Wenn du nicht folgendes geschrieben hättest: "bitte das nächste mal drauf achten!" hätte ich ja auch nix gesagt....aber SO?!

Zum Thema: Du hast für solche Sachen die falschen Player am laufen.
Um so etwas zu klären brauchst "echte Player", die ihr Handwerk verstehen und nicht so multimedial aufgebauschte "Multitalente".

Zoom-Player, BS-Player, WMP V6.x
Einen WMP 6.x müsstest du auf jeden Fall auf dem Rechner haben.
Im Ordner vom Windows Media Player solltest du den alten Player finden.
"mplayer2.exe" nennt die sich. Spiele die AVIs mal damit ab.
Wenn du auch hier die erwähnten Probleme feststellen solltest, dann wird das Problem "Player-übergreifend" sein.
Dann holste dir das Kontext-Menu und wählst Eigenschaften aus.
In "Eigenschaften" gibts das Sheet Erweitert. Dort kannst du alle aktiven Codecs und Filter einsehen.

Dann können wir weiter sehen.

Rodger
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Green Mamba

Gast
Sorry, wenn ich hier jetzt ziemlich am Topic vorbeispame, aber die Sache muss geklärt werden, da hier offensichtlich langjährige Boardies immernoch Probleme mit der Forenzuweisung haben! :rolleyes:
Dieses Problem hat wohl offensichtlich nichts mit Hardware zu tun. Also schonmal perse --> Software.
Worum gehts? Um Video-Wiedergabe, Codecs, Playersoft.
Also --> (Software-) Anwendungen, oder anders gesagt, Anwendung von Software (oder Anwendungsprogrammen).
Peripherie ist für Probleme da mit Geräten die sich außerhalb vom Rechner befinden, oder TV- bzw. Soundkarten.
So, und jetzt ist ende mit dieser lächelichen Diskussion. Wenn noch Fragen offen sind dazu, dann bitte per PM.
 

dUpLeX

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
299
jaja is ja gut ... hört auf zu streiten ;)

naja mit der wmp2 exe hab ichs auch mal ausprobiert....gleiches ergebnis...naja ich denke nicht das das ein player übergreifendes prob is da
1 es ja mit den beiden andern playern geht und es früher mit dem wmp9 auch immer gegangen is

und jetzt kommt die neue entdeckung ^^

2. manche meiner divx files gehen!!! das is ja gerad das kranke
ein teil geht mit dem wmp9 ein teil verursacht die genannten probleme und der dritte und kleinste teil lässt den wmp9 nach 4 sec richtiger wiedergabe abschmieren!



da blick ich echt net mehr durch!

jetzt werd ich ma den 3ivx codec probieren

naja schoma thx für die schnellen versuche...auch wenns leider noch net geklappt hat :(

naja thx

dUpL3X

und postet bitte weiter schön eure vorschläge :)

- EDIT

so den 3ivx codec hab ich auch ma installt....bringt net wirklich was...aber immerhin spielt er mir jetzt mp4 dateien im wmp9 ab! thx :D

naja so zum eigentlihcen prob....das hört sich doch sehr danach an, dass die codecs einfach durcheinander geworfen werden und nicht der richtige genommen wird für eienn teil meiner divx filme...das logo unten, wie erwähnt....der "Problem mit MediaPlayer - Keine Filter zum Rendern " thread hat mich drauf gebracht!!!

kann man die "codec-zuordnung" irgendwie wieder normal bekommen, wenn sie "durcheinandergeworfen"ist?
 
Zuletzt bearbeitet:

Robin_Hood2003

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
459
Hast du Xvid installiert? Dieser ist auch in der Lage DivX Filme abzuspielen. Leider kommt der alte Codecs nicht mit einigen Specialfeatures von DivX klar, wie z. B. GMC. Öffne mal eine ärger machende Avi-Datei im mplayer2.exe und geh auf Eigenschaften und erweitert. Sage mir, was für Filter verwendet werden.

@Green Mamba
Du hast vollkommen Recht und Ordnung muss sein!
 

dUpLeX

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
299
@robin_hood: da steht dann bei verwendeten codecs überhaupt nichts... naja jetzt der eigenltiche sache

hab das problem zwar net gelöst aber nen work-around gefunden.
also sry das ich euch hiermit zuspost :D aber ich hoffte das problem wäre einfacher zu lösen!
der stand zur zeit: hab rausbekommen das es am "real-magic mpeg4 codec" liegt....
bei neuinstall von diesem gehen alle divx filme...beim zweiten mal dannach allerdings nicht mehr!
so jetzt wüsst ich gern wie man codecs ohne uninstall routine wieder entfernt...denn einfaches löschen
im geräte manager funzt nicht! dann erscheint der codec sofort wieder!

thx scho ma im vorraus

dUpLeX

p.s. soll ich dafür nen neuen thread machen, oder soll der hier übernommen werden?
 

Robin_Hood2003

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
459
Versuch es mal hiermit:
Code:
C:\WINDOWS\System32\rundll32.exe setupapi,InstallHinfSection RMP4_Remove 132 C:\WINDOWS\INF\rmp4.inf
oder

Erst
Code:
regsvr32.exe /s /u C:\windows\system32\dsrmp4.dll
ausführen und dann die Dateien dsrmp4.dll und rmp4.dll aus dem Windows\system32 Verzeichnis löschen.
 

dUpLeX

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
299
juhuuu *G*

herzlichen dank robin_hood

hab die erste sache genommen und hat funktioniert!!!

thx a lot

so hat sich dann ja damit erledigt!

danke an alle!

werd mich ma wieda melden ^^
 

moe:tion

Newbie
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2
Hi!
Habe grade mit grossem Interesse den Thread durchgelesen, da selbes Problem!
Aber:
@ Robin Hood
Was soll ich denn mit der ersten Zeile anfangen? Ist das eine Anwendung auf meinem Computer? Ich habe Win 2000 ist das da woander versteckt? rundll.exe kann ich auch nicht ausführen!
Gruß
Moe
 
Top