Video Editing Tower

Anktx2

Newbie
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
5
Guten Tag alle zusammen

Ich möchte mir einen Tower zusammenbauen um hauptsächlich Videos zu schneiden. Jetzt währe ich froh wenn noch einmal wer darüber schauen kann so dass ich keinen Fehler gemacht habe, da es mein zweiter Computer ist den ich zusammen bauen möchte. Und wenn mir noch jemand sagen könnte welches Netzteil ich am besten einbaue wäre ich sehr froh.

CPU: AMD Ryzen 5 2600
GPU: AMD Radeon RX 580
Mainboard: Gigabyte B450M DS3H
RAM: ADATA DIMM 8 GB DDR4 Kit = 16GB
Case: Cool Master N200
SSD: Seagate BarraCuda SSD 250 GB
HDD: Harddisk BarraCuda 1 TB 3.5"
Netzteil: ?

Vielen Dank jetzt schon
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
12.201
Moin und willkommen im Forum.

Wie groß werden deine Projekte sein? Ich denke eine größere HDD dürfte sich auf jeden Fall lohnen, 1TB ist mit Film sehr schnell voll.

Ich würde definitiv überlegen eine größere SSD zu kaufen um aktuelle Projekte auf der SSD bearbeiten zu können und erst dann auf die HDD zu schieben. Falls du keine externe Festplatte für Backups deiner Videos hast, kauf sie jetzt schon. Ein Programm wie SyncBackFree eignet sich um die Backups mit minimalem Aufwand zu machen.

Welche Render-Software willst du einsetzen? Weißt du wie gut die von einer schnellen GPU profitiert? Oder wird auf dem PC auch gespielt?

Als Netzteil würde sich z.B. das be quiet! Straight Power E11 550W anbieten. Nicht das billigste auf dem Markt, aber sehr leise, performant, und man kann mit einer langen Lebensdauer rechnen.


CPU: Den Ryzen 5 2600 halte ich beim aktuellen CPU-Markt für eine sehr gute Wahl. In Performance / Euro ist er einfach nur spitze und falls er nächstes Jahre mit einer Zen 2 CPU (die auch AM4 kompatibel sein werden) ersetzt wird, wird sich hier die CPU-Performance des PCs vorraussichtlich locker verdoppeln lassen. Der 2600 kann dann bei kleinem Verlust gebraucht verkauft werden.
 

Fujiyama

Commodore
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.232
Du bist im falschen Forum, außerdem lassen sich ohne Informationen nicht beraten.
 

Anktx2

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
5
Ich habe geplant hauptsächlich zu schneiden und editieren. Ich habe aber bereits eine 2 Tb externe Festplatte auf der ich alle meine Filme speichern möchte, da ich sie je nach dem auch auf nem anderen Rechner brauche. Ich brauche adobe premiere pro und DaVinci Resolve. das Problem ist, dass mein Budget nicht gerade so gross ist.
 

DJKno

Commodore
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
5.029
Wenn möglich eine größere SSD für die aktuellen Projekte einbauen.
Warum die 580?
Von Gaming wird doch gar nicht gesprochen.
Also lieber 570 oder sogar nur 560 und dann die SSD 500GB oder sogar 1TB.
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
12.201
Kleinere GPU wenn Gaming nicht auf dem Plan steht. Die 560 ist sicherlich eine gute Wahl.

Umbedingt eine zweite externe Festplatte. Es ist echt scheiße falls die erste kaputt gehen würde und auf einmal alle Video-Projekte weg sind.

Festplatten können sehr überraschend aussteigen - hatte ich vor ein paar Wochen selbst. Ein halbes Jahr außerhalb der Garantie und tot ist die 6 TB HDD. Innerhalb Stunden von 'voll funktionstüchtig, keine Fehler' auf 'Nix geht mehr'.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.346
Du redest hier von einem 2ten PC.

Wie sieht Nummer 1 aus?

Option?
 

Anktx2

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
5
Ich baue den Computer für eine Freundin von mir der bis jetzt ein MacBook hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top