Virenschutz

iceview

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
650
Hallo zusammen,

hat jemand schon Erfahrungen mit der Norton Mobile Security gesammelt?

Ich überlege mir die Vollversion zu kaufen und finde die Funktionen recht interessant.

Wie sind denn Eure Erfahrungen mit Funktionen und Security Suiten auf dem Handy?

Danke!
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.968
Hi,

braucht kein Mensch. Wenn eine Bilder-Anguck-Anwendung Zugriff auf meine Kontakte, Internetzugriff und Root-Rechte benötigt sollte Brain.exe eigentlich ein Installieren verhindern. Wenn man nicht gerade dubiose Software nutzt und ein bisschen mitdenkt passiert einem bei Android nichts.

Im besten Fall kosten sie nur Performance, im schlechtesten Fall dann auch noch Geld.

VG,
Mad
 

iceview

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
650
Ich stimme Dir in allem zu -- wenn man technisch ein offenens Auge hat; gleiches gilt ja auch im PC Bereich zum Thema Security Suiten.

Mir geht es auch wenig um mich, als in diesem Fall um das Handy von jemandem, der absolut technisch zwei linke Hände hat.

Vielleicht macht es eben da mehr Sinn...
 

Matze89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.626
Geld würde ich für sowas nicht ausgeben.

AVAST Mobile Security


Damit machst du nichts falsch. Taucht bei mir nicht mal in der Akkuverbrauchsanzeige auf. Deshalb ist es Jacke wie Hose ob ichs installiert hab. Keine Geschwindigkeitseinbußen, kein Akkuverbrauch und wurde sehr gut bewertet (siehe Test). Ich achte zwar trotzdem drauf, was ich installier, aber aus den genannten Gründen hab ichs trotzdem drauf. So eine Securitysuite ist ja nicht nur für Viren zuständig. Auch wenn du mal eine Nummer blocken möchtest oder wenn dir dein Smartphone gestohlen wird, hilfreich. Einfach mal den Test lesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.968
Hi,

denke ich nicht. Wenn derjenige einfach die Augen aufmacht beim Installieren von Apps und ein wenig Hirn einschaltet kann da nichts passieren. Vor allem hat jemand mit "technisch zwei linken Händen" ja hoffentlich so oder so keine Root-Rechte auf seinem Gerät. Wenn er jetzt einfach mitdenkt kann nichts passieren. Oder am besten installiert er gar nichts selber, wenn er es nicht einschätzen kann. Kann er ja einfach jemanden Fragen.

Für das normale Benutzen eines Android-Handys braucht man keinen Antivirenschutz.

VG,
Mad
 

HappyFeet

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
858
Antiviren Programme sind fast Nutzlos. Handy rooten und nicht von unbekannten Seiten Apps runterladen.
Anschließent Rechte der App verkleinern.
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762

am3000

Banned
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.584
kann mich da nur anschließen und außer ein teures ABO mehr hat man wohl nicht davon
„mit der Angst andere Geschäfte machen „?

schaltet einfach das Installieren von Apps unter bei Anwendungen "Unbekannte Quellen auf Aus "
man installiert ja nicht jeden Tag und täglich Apps
vorübergehen anschalten wenn man Neue Apps installiert und danach gleich wieder aus so kann eigentlich nichts aufs Phone kommen,die meisten vergessen oft dass das OS auf Linux basiert .
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.968
Hi,

@moquai

Also bisher bin ich von Viren absolut verschont geblieben. Habe ein Android Handy, seit diese in Europa verfügbar waren und bisher noch nicht einen einzigen Virus gehabt. Daher würde ich sagen, es ist weniger Naivität und mehr empirische Erfahrung :)

Ich kenne Drive-By-Infektion, Facebook-Viren etc alle. Nur bin ich a) nicht in so einem sozialen Netzwerk unterwegs, habe b) einen Werbeblocker installiert und bin c) mit dem Handy eigentlich nur auf vertrauenswürdigen Seiten unterwegs. Und abgesehen davon oder dem bewussten Installieren von Schadsoftware fällt mir keine Möglichkeit ein, wie sich Otto Normalverbraucher sonst auf seinem Android-Gerät einen Virus einfangen kann.

VG,
Mad
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Ich habe nicht Dich mit naiv betitelt. :D Der Sinn ist der:

"Ach, wenn das alles nur so einfach wäre, Du weißt doch, die Naiven sterben nie aus."
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
So kann man es auch ausdrücken. :D Eine Telefonflatrate incl. 0180 / 0137 / 0900? Er hätte mal genauer die AGB lesen sollen, der Naive.
 

0711

Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
9.492

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.968
Hi,

@0711

möchtest du da vielleicht noch ein Argument anführen oder wolltest du nur auch was gesagt haben?

VG,
Mad
 

am3000

Banned
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.584
was man bräuchte wäre ein einfacher Scanner der nur passiv läuft und nicht diese Sicherheits Center die ständig mit laufen das Smartphone langsam machen und der Akku schneller leer dann ist, so was scheint es nicht zu geben habe nach so was gesucht so was wie Stinger für Smartphone
einfaches Viren Scann App wo nan auch per Taks-Kalender Funktion das 1 x Täglich automatisch stellen kann z.b ...gibt es offenbar nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:

0711

Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
9.492
in etlichen anderen threads mit diesem inhalt wurde auf diesen sachverhalt schon so oft eingegangen...weder braucht eine app zwangsweise root rechte noch (erlaubten) zugriff auf kotnakte noch sonstwas um ein etwaiges schadenspotential zu entfalten.

Nur mal ein paar eckpunkte
- nahezu jedes android lässt sich ohne probleme rooten
- apps können den browser steuern wie sie lustig sind und dritte nachladen/installieren ohne dass es der anwender bemerkt
- sicherheitslücken sind immer ein thema (siehe aktuelles webkit problem)
- auch vertrauenswürdige seiten können kompromittiert sein (wär auch nicht das erste mal)
- die updatesituation bei android lässt auf sehr vielen endgeräten auch bekannte lücken offen

-> dein nutzungsverhalten (werbeblocker etc pp) schränkt zwar die möglichen gefahren durchaus ein aber sie sind vorhanden, alles andere zu behaupten wäre fahrlässig, das gleiche trifft auch darauf zu auf die rechteanforderung zu vertrauen. Von dem ab ist dein nutzungsverhalten (kein social network/sonstwas) auch für viele anwender einfach nicht zutreffend und eine empfehlung aufgrund dieser annahme schon sehr sehr vage.
 
Zuletzt bearbeitet:

am3000

Banned
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.584
^^^ja ja und plötzlich wurden mir 3.90 € durch so ein trügerisches Anti Virenprogramm von meiner Handy Guthaben abgebucht ohne das ich was bestellt hatte oder ein ABO abgeschlossen hatte und nur ein Free APP installiert hatte, auch nichts mit Ja und so Bestätigt ,
meine Betrugs Strafanzeige läuft noch wegen der Sache u.a. gegen die Firma die diese Abbuchungen ermöglicht hatte,
fragt sich wohl was gefährlicher ist , ob das Handy Guthaben geplündert wird oder ob man das angebliche Risiko eingeht ohne Schutz ziehe ich das letzter klar vor , mein Handy Guthaben brauche ich nämlich noch zum telefonieren, im Gegensatz zum PC kann man dich beim Handy Abb leichter Abzocken das Abbuchverfahren über den Provider .
 
Zuletzt bearbeitet:

iceview

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
650
Bei der Norton App kann man das Scanintervall auf 1x am Tag stellen mittels Taskplaner.

Dort fand ich eben die Zusatzfeatures sehr nett wie z.B. das Handy löschen, sperren etc...
 

Matze89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.626
Bei AVAST kannst du das ebenfalls. Du kannst die Wochentage und die genaue Uhrzeit auswählen bei der der Scanvorgang durchgeführt werden soll.
 
Top