VMWare: Host per WLAN online, wie Gast-Windows Server konfigurieren?

TheManneken

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
6.967
Hallo!

Ich habe derzeit in einer virtuellen Umgebung ein Windows Server mit ein paar Windows 7 Clients aufgesetzt, die Einrichtung von AD klappte auch problemlos. Einen DHCP oder DNS hab ich derzeit noch nicht. Zur Einrichtung habe ich erst mal alle Gastsysteme mittels virtuellem Netzwerk miteinander verbunden und manuell IP-Adressen vergeben.
Nun will ich aber den Server und über diesen alle Clients unbedingt ins Internet bringen und mein Host ist per WLAN an einer Fritzbox verbunden. Wie muss ich nun vorgehen?
Ich will an der Host-Umgebung möglichst nichts verändern, falls das überhaupt nötig wäre. Wenn ich alleinstehende Gast-Systeme erstellt habe, lief die Netzwerkverbindung einfach als Bridge und die Netzwerkeinstellungen waren alle automatisch. Hat ja auch problemlos funktioniert. Nur beim Server geht dies ja so einfach nicht, soweit ich das weiß.

Gruß und Danke
 

Rego

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.604
1. Wie hast Du ein AD ohne DNS eingerichtet?
2. Du müsstest Deinem Server eine zweite virtuelle Netzwerkkarte geben. Diese ist dann direkt mit der WLAN-Karte verbunden (Bridge). Danach richtest Du am Server "Routing und RAS" ein und gibst den Clients die "interne" Server IP als Gateway Adresse.
 

TheManneken

Moderator
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
6.967

Rego

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.604
Ein ActiveDirectory funktioniert aber ohne DNS nicht. Wahrscheinlich hast Du DNS einfach mit installiert.
 
Top