VPN-Verbindung herstellen

L.o.D

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
395
Hi,

ich hab mit hilfe dieser seite http://www.wintotal.de/Artikel/vpnxp/vpnxp.php mit einem Kollegen eine verbindung hergestellt.

Jedoch ist das Problem z.B. bei einem Quake Server, der Ping auf des Clienten sehr hoch ist. Dauern Connection interrupted und halt ewig laggy. Woran kann das liegen. Wir hatten kein eMule oder sowas an. Auch kein download.
 
Zuletzt bearbeitet:

kuehnch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
269
AW: VPN-Verbindung herstelllen.

Wolltet ihr VPN im speziellen Testen oder liegt hier eine gewisse Unwissenheit zugrunde, welche dazu führt, dass ihr meint, ihr bräuchtet VPN, um zusammen spielen zu können?

Prinzipiell wird kein VPN benötigt, um zusammen spielen zu können. Ein VPN kann allgemein sehr unterschiedlich ausschaun, was Authentizierungs- und Verschlüsselungsmechanismen angeht. Je nach gewähltem "Typen" und auch abhängig von der Struktur (End-To-End, Site-To-Site) müssen die beteiligten Hosts Ver/- Entschlüsselung vornehmen. Ein schlichtes End-To-End-VPN belastet also nicht nur die CPU, sondern führt auch zu Latenzen, weil die übertragenen Daten ja vor ihrem eigentlichen Einsatzzweck nochmals behandelt werden müssen (Ver-/Entschlüsselung ebend).

Ein VPN kann sich bezüglich der Spielerei aber dann als sinnvoll erweisen, wenn Spiele zugrunde liegen, welche sehr widerspenstig auf irgendwelche Masquerading-Geschichten (NAT...) reagieren, weil ein VPN oberflächlich gesehen eben wie ein LAN wirkt. An dieser Stelle verweise ich dann mal auf die VPN-Lösung, welche ein Spieler anstreben sollte, wenn VPN denn wirklich benötigt wird: http://www.hamachi.cc
 

Kim

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.320
AW: VPN-Verbindung herstelllen.

@kuehnch
danke, das kommt echt net schlecht. Sowas hab ich schon öfters mal gesucht
 

EXP

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
536
Sehr nice das Tool. Mal mit Kumpels testen Danke.
 
Top