W-LAN und direkte Verbindung

DeanVegas

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
36
Hallo!

Ich habe zu Hause ein WLAN-Netzwerk eingerichtet, was auch wunderbar funktioniert.
Jetzt möchte ich gerne 2 der Computer außerdem noch per Cossover verbinden (zum schnelleren Datenaustausch)....
Kann ich dazu eine zweite Netzwerkumgebung einrichten und wenn ja wie?
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.341
Du brauchst keine zweite Netzwerkumgebung einrichten.
Es reicht, wenn du die beiden PCs mit Crossover verbindest und den Netzwerkkarten die IP Adressen zuweist.
Die Arbeitsgruppe bleibt dabei bestehen. :)

mfg Simon
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.592
Es müssen natürlich in beiden PCs zusätzliche Netzwerkkarten sein um diese mit Crosskabel zu verbinden.
 

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
3.976
Lohnt denn der Aufwand wirklich???
Einmal müssen größere Mengen an Daten rüber (kenn ich ;)), aber dann hält sich das bei den meisten doch sehr in Grenzen.
Vor allem, wo du ein WLAN eingerichtet hast UND JETZT per Kabel verbinden willst...da hätteste doch gleich ein "gescheites" (Gigabit-)Lan machen können.
Wäre ganz klar billiger gekommen.

Rodger
 

DeanVegas

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
36
@ Roger...

Ja, lohnt sich auf jeden Fall....
Es müssen schon mal des öfteren größere Datenmengen rüber....
Und WLAN war nicht oder zumindest nur sehr schwer zu vermeiden, weil der andere Computer und der DSL-Anschluss in einer anderen Ecke des Hauses ist...
Da wäre Kabel verlegen wesentlich mehr aufwand gewesen!

Diese zwei Rechner stehen nur 5 Meter Meter und eine Wand (mit vorhandenem Leerrohr in der Wand) auseinander....deswegen jetzt auch noch den Crossover-Zusatz!

@ werkam...

Natürlich sind zwei weitere Netzwerkkarten vorhanden...

Danke an alle!
 
Top