Was ist das für eine GTS PRO 450 er ?

Firegun

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2001
Beiträge
81
HI,

habe die Gainward GTS Pro 450 wie ihr ja wisst :D

So, da mir ja K&M 2 mal bestätigt hat das es KEINE Golden Sample ist, hatte ich mich gewundert.

-Meine Karte hat 4.5 ns RAM !
-Sie ist rot
- sie hat auch die Speicher von Etron Tech wie die 450er Golden Sample
- Hat die gleiche Verpackung bis auf Golden Sample

So sieht meine aus : http://www.wiwi-hannover.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic&f=2&t=000004

Bloss das bei mir kein Aufkleber mit Golden Sample drauf ist.
Aber gibt es auch 450er Karten ohne Golden Sample ?

Also welche Karte habe ich nun ? Der GLEICHE SPEICHER (!) ist auf meiner drauf.
 

Killa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
wie schauts mit dem softwarepaket aus hast eines dabei gehabt oder nicht??

bei meiner golden sample sind 3 cd's dabei gewesen.
oder wennst das auch hast habens bei dir einfach das pickal vergessen.
 

Firegun

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
81
Hi,

ja hatte 3 CD's. Aber im Experttool kann ich nicht unter Performance Enhanced Mode wählen ! Also ist es doch keine GS oder ?

Danke
 

nemo

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
37
golden sample

deine karte ist leider kein "Golden Sample"

die platine ist nur rot weil sie erst vor etwas kürzerer zeit gebaut worden ist. es ist nur eine buntere version von platinen auf der auch die geforce3 sitzt.
DAS BEDEUTET NUR DIE PLATINE IST GLEICH, NICHT DIE BAUTEILE !!!

bei gainward werden die prozies einer genauen prüfung unterzogen, und prozies die nicht ganz auf ultra-niveau kommen sondern nur bei 220 bis 249mhz stabil laufen werden in die "Golden Sample" modelle eingebaut. auch in die 400er und die GTS! du must sie nur selber übertakten, sprich in den "enhanced-mode" stellen, damit gainward im nvidia-referenzdisign(200/400) bleibt.

der einzige unterschied zwischen 400er und 450er ist also nur der speicher. die 400er kann den speicher mit standardgemäßen (1000/5ns*2(ddr)=400) 400mhz takten. die 450er kann aber mit (1000/4,5*2=444) 444mhz getaktet werden, das heist du kannst auch ohne "Golden Sample", ohne zusätzliche kühlung und ohne mit der wimper zu zucken den speicher auf 444mhz hochtakten. die meiste performance holst du bei geforce2 karten sowieso aus der höheren speicherbandbreite und nicht aus dem prozessortakt! ;)

ich hoffe ich konnte dir helfen

nemo

NIE WIEDER LOCHKARTEN !!!
 

Firegun

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
81
Hi,

ja danke !
bitte schau dir mal den beitrag "karte geschrottet ?" an !
 

Dark One

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
626
hi nemo!
Ich noch nie von einer Gainward 450 gehört oder gelesen die keine golden sample ist .Wo hast du dein wissen her.Ich weiss
nur das es eine 400 gibt und die ist grün.
:cool_alt:
 

nemo

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
37
mal nachgefragt

die infos über die prozieauswahl hab ich von gainward direkt!
ich war am anfang auch skeptisch was das mit diesem uminösem "golden sample" aufsich hat.
eines SONNTAG!-nachmittags habe ich auf der deutschen gainward-homepage die telefonnummer vom münchener büro gefunden und einfach mal angerufen.

es war keiner da, bis auf einer von den technikern der sich mit dem netzwerk auseinandergestzt hat :p und der hat mich aufgeklärt

im netz habe ich auch ein paar reviews von 450er nicht-"golden sample" karten gefunden und das mit der platine hab ich mir so zusammengereimt, liegt aber auch nahe, da die geforce3 von gainward ebenfalls rot ist. ich denke es ist einfach nur günstiger in der herstellung, wenn alle grakas auf der gleichen platine gefertigt werden, als wenn man für jedes modell eine eigene platinen-art/farbe kauft. kann natürlich auch sein, das gainward konsequent auf einheitsfarbe macht. ob die 400er die jetzt das werk verlassen grün sind weiß ich nicht.

ach, ja was ich noch vergessen habe, die 450er hat im gegensatz zur 400er einen zweiten spannungsregulator drauf.

nemo

NIE WIEDER LOCHKARTEN !!!
 

Firegun

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
81
2 Spannungsregulatoren = Was bedeutet das ? :)

Danke
 
U

Unregistered

Gast
overclocking

eigentlich mehr stabilität beim overclocking, aber ich habe in dem anderen thread gelesen, dass deine gpu mit pech zu heiß gelaufen ist und "eine kleine macke" bekommen hat. ich tippe aber, das er nur die hohen taktfrequenzen nicht vertragen hat und deshalb instabil geworden ist.

lass die karte einfachmal längere zeit normalgetacktet. wenn bei volllast, zb. eine ausgedehnte quake3 session auf dem neuesten point-release, keine weiteren grafikfehler und instabilitäten auftreten, hat die karte es überlebt. falls sie doch im arsch sein sollte, ist deine garantie jetzt "eigentlich" futsch, aber wenn dein händler kulant genug ist kannst du sie noch umtauschen.

"was, wie, nö, ich hab quake gezockt und dann war dunkel! overclocking, nee, nee meister ich kauf mir hardware zum benutzen und nicht zum silizium schmelzen!" ;)

nachdem was ich gelesen habe rate ich dir zu jedem weiteren overclocking versuch DRINGEND! zu einem besseren graka-lüfter.

mach was draus,
ach ja lass die diskussion mal auf den anderen thread beschränken.



nemo

NIE WIEDER LOCHKARTEN !!!
 
Top