News Watch Dogs 2: Season Pass enthält 5 DLCs für 40 Euro

korbenm

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
235
Ich finde zwar den Preis heftig aber zumindest sieht es so aus als ob sie die Inhalte relativ gut geplant haben.
Hauptsächlich Sachen die für Spieler interessant sind die lange bei dem Spiel bleiben und nicht nur die Kampagne durch zocken wollen.
 

M@rsupil@mi

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
5.463
Da springt einem der 40€-Wert direkt ins Auge...



...oder auch nicht. 40€ für viel Kleinkram, Skins und einige Missionen (+ das übliche Füllzeugs in der Open World). :lol:

Wenn ich da an ein Witcher 3 denke, wo man für ~25€ mehr Inhalt bekommen hat, als meist ein normales Vollpreispiel bietet. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Anderster

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.051
Bei Spielen mit Season Pass warte ich mittlerweile nur noch auf die obligatorische GOTY-Edition.
 

Goodtwist

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
297
Ich habe mir soeben Titanfall 2 gekauft - auch deshalb, weil keine DLC Tohuwabohu vorgesehen ist.
 

Simanova

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.092
Auffällig konzentrieren sich die Season-Pass auf Action/Shooter Spiele.
Scheint an der Zielgruppe zu liegen, dass sowas überhaupt möglich ist.

Spiele wie Cities, Stellaris, Skyrim haben keinen Season-Pass.
Merkwürdig * Ironie off
 

diamdomi

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
6.628
Season Pass, Premium oder ähnliches lässt ein PC Spiel dann gerne mal um die 100€ kosten. Selbst wenn man bei Release bei Keysellern kauft landet man bei ~80€.

Watch Dogs 2 werde ich wohl bei einem Sale günstig ordern und durchspielen. Erspart einen (hoffentlich) die Bugs bei Release.
 

maggus14

Ensign
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
226
Bei Spielen mit SeasonPass oder Mini-DLCs überleg ich mir den Kauf inzwischen zweimal. Meistens lass ich es dann.
 

Ap2000

Banned
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
2.344
Traurig ist, dass es manche kaufen werden für den Preis.

Man bedenke, dass es für diese 40€ eigentlich fast schon einen komplett neuen Teil geben sollte, mit vielleicht 80% des Umfangs des Hauptspiels.

Spiele wie Cities, Stellaris, Skyrim haben keinen Season-Pass.
Merkwürdig * Ironie off
Skyrim ist zum einen schon einige Jahre alt und Bethesda hat auch bei Fallout 4 einen Season Pass mit zumindest fragwürdigem Preis angeboten.
TES VI wird absolut definitiv auch einen Season Pass bekommen.

Komisch, dass du mit Stellaris ein Paradoxspiel erwähnst. Die Dinger sind wahrlich DLC verseucht.

Und Cities:Skylines war einfach ein Überraschungshit. Kleinere Spiele wissen im Vorhinein nicht mal, ob sie sich genug verkaufen werden, um eine Weiterentwicklung zu rechtfertigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Postman

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.806
40 EUR für einen Season Pass - Wahnsinn - aber wenigstens ist nicht wie bei Doom fast nur Multiplayer Zeugs dabei, sondern bei diesen Open World Spielen sind auch Einzelspieler bezogene Inhalte möglich.

Aber mich hat Teil 1 schon nicht gereizt.
GTA mit Hacking hat einfach zu wenig neues geboten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Corros1on

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
5.785
Season Pass und DLCs vorm Release, wenn ich das schon Lese bekomme ich das kalte Kotzen. Hinzu kommen noch diverse Aktionen beim Kauf auf Amazon und Co und auch noch einen Vorbestellerbonus. Also ist es Fast schon unmöglich geworden ein Game zu 100% zu bekommen mit allen drum und dran.
 

RKUnited

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.354
Hoffentlich erscheint im einem Jahr die Goty Version mit allen DLCs. Dann werde ich mir das Spiel "vielleicht" holen. Ansonsten eben für 20€ gebraucht. Ich habe keine Lust unfertige Spiele zu kaufen, es sei denn es handelt sich um Mutliplayer DLCs der ist mir egal. Deswegen warte ich auch noch mir Uncharted 4 zu holen.
 

Postman

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.806
@Corros1on: Über die Key Shops zahlt man vmtl. mit Hauptspiel und Season Pass zwischen 40-45 EUR.
Was zählt ist eher ob es die DLCs auch wert sind - da 2 Stück von einem Coop Modus sprechen, ist das für mich schon witzlos.
 

moos1407

Ensign
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
169
Ein Singleplayer-Spiel spiel ich in ein paar Tagen durch. Danach fliegts von der Platte und zukünftige DLCs interessieren mich überhaupt nicht mehr. Ich hab nicht die Zeit und Motivation, da nochmal reinzuschaun.
Daher gibts von mir erst Geld, wenn das Spiel komplett erschienen ist und man dafür nen vertretbaren Preis zahlt. So nicht.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
11.590
Ich hoffe mal dass die Performance besser ist als beim Vorgänger.
Das Spiel kam einfach nicht mit meiner 4-Kern-CPU klar, sobald man was gemacht hat wo die CPU zu tun bekommt (z.B. Physikberechnungen, irgendwas umfahren oder so) hing das ganze Spiel für ne halbe Sekunde, sehr nervig und letzten Endes nur schwer spielbar für mich.

Was die DLCs angeht, bin bisher fast immer ohne ausgekommen dabei wird es auch bleiben, außer wenn man echt viel Content dazu bekommt z.B. The Crew Wild Run.
 

Waelder

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.352
mit den DLCs haben sich die Hersteller eine neue Goldgrube geschaffen :rolleyes:
 

SOWJETBÄR

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
102
...
Und Cities:Skylines war einfach ein Überraschungshit. ...
Das sollte man schon relativieren. Immerhin gab es schon von denselben Entwicklern die "Vorgänger" Cities in Motion (2), die sich sicher nicht mit AAA-Titeln messen konnten, aber sicher nicht schlecht verkauften - und von einer Städesimulation statt "nur" einer Vekehrssimulation wird man sich sicher mehr abgesetzte Einheiten erwartet haben.
 

Ap2000

Banned
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
2.344
@SOWJETBÄR; Schau dir mal die Verkaufszahlen bei Steamspy.com an. Die Quasi-Vorgänger liegen bei 250k und 700k, während es Cities:Skylines auf fast 2,8 Millionen bringt.
Zudem hat es auch äußerst positive Kritiken erhalten von Testern, genauso wie von normalen Spielern.
Das Spiel war ein absoluter Überraschungshit.
 

iBankai

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
992
Und es hat zu einem gewissen Teil bestimmt geholfen, das SimCity eine ziemliche Entäuschung war. ;)

@Topic
Wenn wir diese Art von News nicht mehr lesen möchten, müssen wir langsam anfangen Season Passes und Pre-Order zu ignorieren.

Der letzte DLC Dezember 2017 (kurz vor Release von Watch Dogs 3 vermutlich?) ...mir fehlen die Worte.
 

Kasmopaya

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285
Sehr gute genaue Überschrift CB.

Da muss ich mich schon wieder bei anderen Seiten aufregen das dies nicht so schön genau geschrieben wird. Das ist nämlich kein normaler Season Pass mit allen DLC, sondern wohl nur diese 5 DLC dann ist Schluss, der Rest muss wieder einzeln gekauft werden.

Schön zu sehen das wenigstens CB das so klipp und klar hin schreibt. :daumen:


Für mich sieht das wieder so aus als ob Ubisoft hier verarschen will. Hätte man das mit dem Anno 2205 Season Pass Desaster komplett vermeiden wollen, wäre nun ein anderer Name gewählt worden. Zb. "DLC Starter Pack"

So wird man wieder bei den jungen neuen Gamern abschöpfen wollen. Bessere Kommunikation sieht für mich anders aus.
 
Top