Welche Graka bis 200€

rheno456

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
318
Hi, hab nen Bissel aufgerüstet.

Neue Sachen wären da jetzt.

Intel E8400
Asus P5Q
4GB DDR2 800
Vista Premium 64Bit


Momentan habe ich noch die Leadtek 7900GTX und nen 19" Wide Screen.

Der Monitor wird im Nächsten Monat durch nen 22 Zoller ersetzt!

Bezüglich der Grafikkarte würde ich eher zu Nvidia tendieren da ich mit Ati schlechte Erfahrung gemacht habe.

Hatte mir mal ne Gigabyte 3870 geholt ---> Pixelfehler
danach ne Powercolor 3870 ---> Pixelfehler
danach ne andere Powercolor 3870 ---> Pixelfehler

Komisch oder ? könnte auch am Asrock 775Dual VSTA Mainboard gelegen haben ? Die ASROCK Boardssollen ja so Ihre Macken haben was die an Grakas nehmen und was nicht.

Sicherlich wäre mir ne Ati lieber aufgrund der neueren Technik 55nm Stromsparfunktionen und dergleichen.

Nur sollte der verbaute Lüfter wenns geht leise sein!!!!!!

bei 200Euro fällt die Wahl auf beiden Lagern ja nicht wirklich dolle aus .

Wird sicherlich ne 4870 oder ne 9800GTX+ werden nur von welcher Firma ?


Hoffe ihr könnte mir da weiterhelfen

Danke
 

Mr.Mushroom

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.920
Hoi!

bis und für 200€ ist die ATI 4870 das Leistungsstärkste was man bekommen kann.
Marke ist egal,da eh nur das Referenzdesign vorliegt.
Die 9800GTX+ ist maximal so gut wie eine ATI4850 und kostet aber 30€ mehr.
Also, ich würde dir die ATI4870 empfehlen.

Greetz.Mr.Mushroom
 
A

andiac

Gast
Hi,

laut Computerbase-Performancerating ist die 9800GTX+ so gut wie immer ca. 5-15% schneller als die HD4850.
Nur mit 8xAA ist die HD4850 schneller, dann jedoch sehr deutlich.
https://www.computerbase.de/2008-06/test-ati-radeon-hd-4850-cf-und-hd-4870/26/#abschnitt_performancerating

Falls du doch nochmal eine ATi auf dem Board ausprobieren möchtest, würde ich dir wohl auch zur HD4870 raten.

Laut Gesetz hast du bei Online-Käufen ja das Recht, die Ware innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurück zu schicken.

Die GTX260 ist aber noch eine sehr gute Möglichkeit für dich.
Benchmarks: https://www.computerbase.de/2008-07/test-zotac-geforce-gtx-260-amp/3/#abschnitt_benchmarks
Die gibt es ja auch bereits ab 220€. Und sie lässt sich mit höchster Wahrscheinlichkeit noch sehr gut übertakten.
http://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/proid_9719112/preis_GIGABYTE+GeForce+GTX260+GV-N26-896H-B


P.S.: Mein persönlicher Favorit ist derzeit auch die 8800GT 512MB, da sie wie Lübke schreibt, einfach supergünstig ist. Und sie bietet bei moderaten Auflösungen immernoch genügend Leistung für alle Spiele.
Meiner Meinung nach lohnt es sich nicht, für Crysis und die Spiele, die noch kommen, derzeit 100€ oder mehr drauf zu legen. Aber das ist natürlich deine Sache, wie du das siehst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
20.057
@Mr.Mushroom: nein die 9800gtx+ ist etwas besser als die 4850 aber ob das die 25,- € aufpreis rechtfertigt ist eine andere frage. eine weitere alternative ist die gute alte 8800gtx. sie ist ja etwa gleichteuer wie die 4850. ich hab letztens einen tester eines hardwaremagazins gefragt, welche der beiden (also 8800gtx oder 4850) er beforzugen würde. zu meiner verwunderung hat er gesagt, dass er die 8800gtx vorziehn würde. zwar macht die 4850 minimal mehr frames aber bei der 8800gtx ist die filterung deutlich besser, wofür sie dann auch einige frames einbüßen muss...
http://www.pcgameshardware.de/aid,652945/Test/Benchmark/Duell_der_Texturfilter_Radeon_gegen_Geforce/
mein persönlicher favorit ist aber derzeit die 8800gt, da sie einfach unschlagbar günstig ist, und nur wenige frames hinter 8800gtx, 4850 und co liegt.
http://geizhals.at/deutschland/a291594.html
 

Mr.Mushroom

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.920
Hoi!

ab 1600x1200 AA+AF ist die ATI4850 vorne und bei 1280x1024 ist sie nur 4% hinten.
Also,das bemerkt man fast nicht.
Aber das größte Argument sit,dass die ATI4850 30€ billiger ist.
 

Sebl

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.199
Also wenn du wirklich nur bis genau 200€ ausgeben kannst, würde ich mir auch eine hd4870 besorgen. Aber generell empfiehlt sich eigentlich:

~150€ = HD4850
~200€ = GTX 260

Die GTX 260 kostet ca. 20€ mehr als die HD4870, aber es lohnt sich.
 

Mr.Mushroom

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.920
Bei und bis 200€ist wie gesagt die ATI4870 die beste.
Die 20€ mehr gegenüber der ATI4870 lohnen sich überhaupt nicht!
Die beiden Karten schenken sich nichts.
Außerdem kostet die GTX260 230€!!!

Greetz.Mr.Mushroom
 

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
20.057
doch die gtx260 hat deutlich mehr vram und ein enormes übertaktungspotential. und seit dem ich das mit der filterung gelesen habe (also den part mit dem flimmern), tendiere ich generell wieder mehr zu den g80 ablegern als zu den r600 ablegern...
ich halte den vergleichsweise geringen mehrpreis für durchaus gerechtfertigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sebl

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.199
mehr Vram, weniger Stromverbrauch, leiser, kühler ... das spricht alles für die GTX 260 ;)
 
A

andiac

Gast
mehr Vram, weniger Stromverbrauch, leiser, kühler ... das spricht alles für die GTX 260
plus enormes OC-Potenzial.
Wenn man nen günstigen Zeitpunkt erwischt, wie jetzt gerade, bekommt man sie ja auch "schon" für 217€.

Aber ist auch alles ein bisschen Geschmackssache, ob man jetzt mehr zu Nvidia oder mehr zu ATi tendiert.
Ich denke, da können sich die wenigsten von freisprechen. Und schämen muss sich dafür auch niemand. Ist ja völlig menschlich und normal, dass man so seine Vorlieben hat.
Es wird nur problematisch, wenn man den Blick für Tatsachen verliert. (Mr.Mushroom;))
 
Zuletzt bearbeitet:

rheno456

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
318

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
20.057
die 9600gt ist nicht die neuere version sondern einfach ein abgespeckter g92 mit deutlich weniger shadereinheiten (g94). allerdings macht sich das weit weniger bemerkbar als man meinen sollte. die leistung der 9600gt liegt erstaunlich nah an der der 8800gt wenn man die starke reduzierung der shadereinheiten bedenkt...
 
A

andiac

Gast
Die GTS würde ich nicht empfehlen.
Die ist zwar ein wenig schneller als eine GT@stock. Aber das PLV ist zurzeit nicht besonders gut.

Falls du die GT kaufen solltest, kannst du sie z.B. per Rivatuner problemlos mit höheren Taktraten laufen lassen.
Dadurch bekommst du auf jeden Fall auch die Werte, die die GTS in den Benchmarks erreicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

andiac

Gast
Ich muss dem zustimmen, mir schleierhaft wie man gtx260 empfehlen kann,
Dazu braucht man eine Fähigkeit, die sich "über den eigenen Horizont hinweg schauen können" nennt.
Lesen können (auch zwischen den Zeilen manchmal), gehört auch dazu. ;)


Guck dir die Benchmarks mal genauer an. Da gibt es keinen großen Vorsprung der HD4870.
Ich weiß nicht, wie weit man die HD4870 übertakten kann. Die GTX260 kann man aber, so wie ich das oft gelesen habe, sehr weit übertakten.
Der Preisunterschied ist auch eher gering. In der Preisklasse sind 20 oder 30€ weniger, als in der Preisklasse um 50-100€.


P.S.: Ich hab auch nicht gemeint, dass die Nvidia unbedingt der ATi vorzuziehen sei. Sondern ich hab sie als gute Möglichkeit genannt.
 
Zuletzt bearbeitet:

rheno456

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
318
So Danke an allen hab mich erstmal für die XFX 8800GT Alpha Dog Edition entschieden. Sollte mir die nicht zusagen wirds dann sicherlich die 4870 von sapphire denke ich.
 
M

MixMasterMike

Gast
eine 8800GT ist doch langsamer als eine 8800GTS 512? Also auf 4850 Niveau wenn überhaupt, das ist Äpfel und Birnen ^^ Ich hoffe die hat weniger als 100€ gekostet, sonst wäre es kein guter Kauf.

@andiac: Ich lese genauso oft, dass die GTX260 so laut ist wie ne Waschmaschine und sie Leute zurückgeben weil sie über 105°C warm werden... Dafür 30€ mehr ausgeben finde ich nicht sonderlich cool...
 
A

andiac

Gast
@ MixMasterMike

Wenn das so ist, dann finde ich das auch nicht gut.
Danke für die Info.
 
M

MixMasterMike

Gast
Hatte mir mal ne Gigabyte 3870 geholt ---> Pixelfehler
danach ne Powercolor 3870 ---> Pixelfehler
danach ne andere Powercolor 3870 ---> Pixelfehler
Wenn ich allerdings sowas lese, dann kann ich nicht mehr daran glauben, dass es Zufall ist, einmal kann man Pech haben, egal ob Nvidia oder AMD, aber nicht 3 mal hintereinander. Ich würde also in diesem Fall echt erstmal rausfinden was mit dem Board oder Netzteil nicht stimmt wenn es 3 Karten nacheinander grillt.
 
Top