welche midrange karte für media/office

spargl

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.339
hi,

ich habe gerade einige komponenten ersteigert (Intel E2180, ABIT IP-35E, 2GB DDR2 Micron Ram) und bin mir nicht sicher welche grafikkarte ich reinbauen soll oder ob ich meine 7900gt behalten soll?

zur auswahl dachte ich an eine:
ATI 4550 o 4650?
Nvidia ?

ja weniger stromverbrauch desto besser, ich idle eher, zocken ist garnicht gefragt außer mal ne runde q3, eher hd video und dv-video vom camcorder, sowie office und browsing.

mfg spargl
 

mucken632

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
334
ich würde eine ATI 4770 empfehlen.

-neuere technologie und dadurch auch stromsparender und hat das beste p/l verhältnis
 

DJ SpEtZi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
492
Würd sagen, behalt ruhig deine Graka, für solche Zwecke ist sie mehr als ausreichend.
Für Videobearbeitung ist sowiso ein guter Prozessor gefragt und keine gute Graka...
Naja das ist halt bei dir nun auch nicht so der Fall, bei HD-Video wirds nicht ganz reichen...
 

spargl

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.339
hmm, die kostet aber auch gleich mal 80€ und eine 4650 kostet ~50€ und ist doch sicher für auch ausreichend bei max. 48Watt im gegensatz zu einer 4770 mit fast 90W max.,

es geht auch mehr ums betrachten von hd, bearbeitung ist eher nur für camcorder gefragt und dort dreht es sich eher um etwas schnitt und authoring
 

Homoioteleuton

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.047
die 4770 hat leistung die du net unbedingt brauchst
ne 4650 klingt ganz vernünftig acuh vom stromverbauch sehr i.o.
 

KLITZI

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
95
kauf dir eine von denen

9500gt Graphics PLUS, CUDA, Unterstützt DirectX 10, OpenGL 2.1 und HDCP, ... max. 75w und ist zum zocken geeignet 50-60 € (hab ich selber als sekuner karte am zweiten monitor hängen und bie zufriden)

9600gt Graphics PLUS, CUDA, Unterstützt DirectX 10, OpenGL 2.1 und HDCP, ... max. 55w und ist zum zocken geeignet 70- 90€

__________________
q6700 @ 3,33Ghz, Thermaltake Sonic Tower Rev2 + 12cm lüfter, 4x2Gb adata vitesta g series ddr2-800, asus p5kc, gainward Gtx260 670/1380/1269MHZ + gainward 950gt als physx, zalman zm-mfc2 lüftersteuerung, 500Gb samsung hdd,750w no name netzteil, gehäuse thermaltake vh6000bws armor+, beleuchtung 8x30cm + 2x10cm kaltlicht-kathoden

monitor 1 24" 1920x1080
monitor 1 22" 1650x1080

Verbrauch idle 260w Vollast 570w

eeepc 901
 

spargl

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.339
ja wegen cuda hatte ich auch mal überlegt, ist evtl. etwas zukunftssicherer als ne ati
 

SuperDAU²

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
18
Ich würde mir auch die 4550 holen ;)
 

madjim

Ensign
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
136
Meiner bescheidenen Meinung nach wäre die 4770 die bessere wahl dank 40nm Fertigung.
Deutlich bessere Leistung als eine 4650 und sparsamer.
 
Top