Welchen Ram?

Spitfire

Ensign
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
219
Hi leute ich verkaufe mein altes system, da bekomm ich noch 400 € dafür und jetzt will ich mir kaufen:

2500+ (mit gutem stepping zum übertakten)
asus a7n8x-e deluxe
ati radeon 9800 pro
ibm-hitachi 120 gb!!

nur meine frage welchem ram?
also ich will 2 x 512 mb pc400! für twinbanking ! ich will 1gb weil ich an die zukunft denke, jetzt weiss ich nur nicht welchem ram ich nehmen soll.!

ich hab mal in den alten pcgh hefte nachgelesen:
in der ausgabe 09/03 steht dass der Geil ram sehr gut is! aber in der ultra version kosten da 512 mb 130 € ! , das ist ziemlich teuer!

ich habe an infineon gedacht aber der hat so gut wie kein übertaktungspotenzial.
dann habe ich gelesen, dass es als alternative auch noch den infineon pc333 cl2,5 gibt!

der hat bei stabilität und alles sehr gut bekommen und das übertaktungspotenzial soll auch sehr hoch sein!
und zu allem glück kostet er noch die hälfte von dem geil ram. aber das kann ich fast nicht glauben? habt ihr noch andere alternativen?
der ram sollte schon übertaktungspotenzial haben denn ich will ja auch dn 2500+ übertakten.

Danke schonmal

spitfire
 
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
217
Re: Welchem ram?

Corsair ist eigentlich immer ein Stichwort für übertaktbarkeit!
Aber wenn du nicht dir eh nicht die Garantie aufs Spiel setzen willst würd ich mir 2 * 512 mb Infineon + Infineon holen, damit hatte ich bisher noch keine Probs!

VanillaCokeMan
 

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.101
nimm doch die twinmos, da gibts 2*512 ddr 400cl2,5 für ca. 150€. zu denen gabs auch einen schönen artikel von cb.

ps: kaufberatung
 

thorger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
281
1. Reicht es wenn du es einmal postest.
2. Würde ich wenn du übertakten willst das AN7 oder NF2 von Abit nehmen.
3. Ich habe den Infineon (PC333 CL2,5)Speicher auch, allerdings lies der sich gar nicht übertakten. Bei FSB 17x war das Ende erreicht. Vielleicht mochte der Speicher auch nur mein Board A7N8X nicht.
Würde dir zu Twinmos raten, nimm aber PC400. CL2,5 reicht meiner Meinung nach auch, Einen unterschied zu CL2 wirst du eh nicht feststellen, ausser beim Benchen und selbst da ist er minimal.
 

LaNa19

Banned
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
396
ich würde Dir auch die TwinMOs empfehlen...hat mein Bruder auch und laufen Klasse für den Preis.
 

Spitfire

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
219
Ja schon, die abit boards sind schon gut zum übertakten aber die features wie gigabit lan usw. hab ich bei denen nicht! und lan will ich sowieso und gigabit lan wäre nicht schlecht!

hmm wo habt ihr den twinmos ram gefunden für 150€ im doppelpack?
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
Spitfire, bitte beachte unsere Regeln.

1. 2 Thread zum gleichen Thema erstellt.

2. Falsches Forum gewählt.

3. Die Suchfunktion nicht beachtet.
 

LaNa19

Banned
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
396
Twinmos im Doppelpack haben wir bei e-bug.de gekauft! AUch ein sehr guter Preis!
 

Spitfire

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
219
ok ok ich habe die 3 regeln nicht beachtet aber ich wollte halt schnell eine antwort weil mein stiefvater brauch den pc so schnell wie nmöglich! und ich wollte schon morgen bestellen! *entschuldigt sich*

ja und welches board würdet ihr dann nehmen? also welches von abit?
und kann einer mal den link zu dem twinmos für 150€ posten?

danköööö

spitfire
 

cR@zY.EnGi.GeR

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
2.002
Nimm die Kingston HyperX DDR433 CL2, ich habe die gleichen und die laufen Einwandfrei bei 218 MHz mit den Timings 2-3-3-7. Höhere MHz Werte habe ich noch net ausprobiert, aber laut dem Test laufen die Riegel sogar bei 225 MHz mit 2-4-4-8:
http://www.viperlair.com/reviews/mem_store/kingston/hyp3500/

Die 512MB DDR433er kosten ca. 137 € und die DDR400er ca. 123 €.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jonny_Nr_5

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.188
Also ich hab die Twinmos, laufen bei mir nur mit den vorgegebenen timings und Taktraten, also übertakten ist bei mir schlecht. Hatte früher die Infinion und da gibt es zwei Steppings von, ein "A" und "B", das eine läßt sich sehr gut übertakten das andere net. Ich hatte damals das schlechtere, allerdings liefen das auch mit 2-2-2-5-1 bei 166 Mhz (PC 2700).
Meine Empfehlung ist ganz klar GeIL oder Kingston HyperX, sind zwar teuer aber du kannst ja erstaml ein 512 Riegel kaufen und später den zweiten, zur zeit reichen 512 MB noch aus.

MfG Jonny Nr. 5
 

Crunkmaster

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
1.867
Also zum Thema OCen kann ich nur die Corsair XMS Modelle empfehlen, waren bei mir PC400er, liefen synchron mit 230Mhz FSB und guten cl2 Timings!
 
Top