Welchen SD-RAM zum OC ?!

matrixxAMD

Ensign
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
194
Hi Leutz!

Aus northbridge-technischen Gründen habe ich beschlossen meine 3 SD-RAM Module (Apacer + Winbondchip, PC133, CL2, je 128 MB) rauszuschmeißen und brauche nun Ersatz.

Welcher Speicher eignet sich am besten zum overclocken? Mushkin PC150 ist mit zu teuer; ich hab an 2 Module à 256 MB CL2 PC133 von Infineon gedacht... oder doch lieber den Apacer? Ich wollte so auf 143 MHz FSB gehen.

Was heißt bei Speicher eigentlich 4- bzw. 6-Layer und was davon ist besser?

Thx... the matrixxAMD
 

matrixxAMD

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
194
...

Hm, schade... dachte das weiß einer?!
 

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
infineo eignet sich eigentlich kaum zum übertakten...apacer is schon sehr gut, muskin oder crucial noch besser....
 

Killa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
@theshaft

da muss ich leider dagegensprechen da ich nämlich 2x256 infieon besitzer bin. ich habe meinen frontsidebus auf 144MHZ anheben können doch ich habs aufgegeben per fsb zu übertakten.







da dabei alle konponeten im pc übertaktet werden.

also ich würde sehr zu einem INFINEON riegel mit infineon bausteinen raten.
 

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
Original erstellt von Killa
@theshaft

da muss ich leider dagegensprechen da ich nämlich 2x256 infieon besitzer bin. ich habe meinen frontsidebus auf 144MHZ anheben können doch ich habs aufgegeben per fsb zu übertakten.
sorry, habe meine erfharung in bezug auf Infineon DDR-Ram auf SDR-Ram übertragen wollen...
Infineon scheitert bei DDR-Ram meist irgendwo um die 140er rum, mushkin, crucial und Apacer bei ca 160-165...
 

Killa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
achso ja

davon habe ich auch schon gehört das die ìnfineno DDR ram schnell schlapp machen wenn man sie übertakten will da hast du sehr wohl recht.
 

Jackass

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.667
SAg mal gibs keinen guten DDR-Speicher der auch problemlos mal die 150 Mhz grenze überschreitet !

Bin mit meinem Infineon nur auf 146 Mhz gekommen aber da wars schon irre instabil !

WAnn kommen den die pc 333 module oder pc 300 module ?

Würden die dann auch auf einen normalen port passen ?

Die müssten ja dann locker 150 Mhz FSB mitmachen !
 

Das Kriterium

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
340
Infineon DDR-RAM und SD-RAM eignen sich sehr wohl zum übertakten, bis etwa 150 - 155 Mhz. Module von Samsung, Apacer, Crucial und Hyundai weisen im allgemeinen eine hohe Qualität auf, weil sie direkt von Markenhersteller kommen und für gut befunden wurden. Und nicht wie "No-Name" Module, wo Hersteller Chips aufkaufen die bei Tests durchgefallen sind. Natürlich kann man mit denen wenn man Glück hat auch hoch übertakten...aber selten. Zudem sind da häufig die SPD Register unsauber oder fehlerhaft programmiert. Und 6 Layer Module sind besser, als wie 4 Layer Module.
 

matrixxAMD

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
194
...

Hab mich entschieden, werde Infineon nehmen. :D

THX @ all
 

Jackass

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.667
Sag mal ensign , hast du überhaupt DDR-RAM ???

Glaube nämlich net weil dann wüsstest du das man mit DDR-RAM nicht so hoch takten kann !

Du musst nämlich den Übertakteten wert noch mal zwei nehmen und ich glaube net das ein speicher der für 266 Mhz ausgelegt ist 300 Mhz mitmacht oder noch höher !

Aber meine Frage wäre jetzt ob man wenn die neuen DDR 300 oder 333 module rauskommen ob man die dann auf den normalen ddr port kriegt ???
 

Das Kriterium

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
340
Infineon DDR-RAM geht locker auf über 150-155 Mhz. Ich habe 2x256 MB DDR-RAM mit CL2 und bekomme ihn locker so hoch. Nur macht die Corespannung meiner CPU das nicht mehr mit...weil ich bei meinem K7S5A keine Option im Bios dazu finde.

Rechnerhardware:
"19" Zoll Samsung Samtron 96P Monitor
1600+ AMD Athlon XP (1400 MHZ)
512 MB PC2100 CL2 DDR-RAM (Infineon)
64 MB DDR-RAM Geforce 2 Titanium (Club 3D)
45 GB IBM DTLA 307045 Festplatte (7200 RPM)
80 GB Western Digital 800BB (7200 RPM)
Elitegroup K7S5A Mainboard (SIS 735)
Creative Labs Soundblaster Audigy Player
Hauppauge PCI/FM Fernsehkarte
5xDVD 32xCD Samsung SD-604 DVD-Laufwerk
4xCD-R 8xCD Mitsumi 4801TE Brenner
Microsoft IntelliMouse Explorer USB (optisch)
AVM PCI ISDN Karte
usw.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top