Welcher ist besser ?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.141
keinen der 3
2 sind zu teuer, einer zu schlecht.

Obwohl... hab grade gesehen, daß es den i7 875k schon um 265 Euro gibt, den würde ich nehmen, wenn ich auf Teufel komm raus übertakten wollte.
 

D@rk

Ensign
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
234
Laut tabellen ist der i7 zum zoggen gut geeignet

aber ich persönlich setzte auf amd´s 1090t
 

jackyjakob

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
684
Kommt natürlich drauf an was du damit machen willst und was du ausgeben willst. Wenn du zocken willst nimm einen AMD Phenom II x4 955 der hat ein besseres Preisleistungsverhältnis.
 

[_LuTz_]

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
572
also wenn ich mir von den dreien einen aussuchen müsste dann würd ich den T1055 nehmen der hat schon ne ganze mänge Leistung und auch genug Potential zum hochtakten.
 

the_ButcheR

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.086

Kormuro

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
245
Der AMD!! Ganz klar 6 Kerner ist die zukunft! nimm den AMD 1055T 6x2.8Ghz habe ihn auf 3,3Ghz übertaktet bei meinem bruder extrem gutes preisleistung der AMD 1055T ist wie der Q6600!!

Klar Intel sind leicht besser aber ihr technischer vorteil bringt absolut nichts bei spiele!
2 kerne mehr als Quad bringen schon im Battlefield bei meinem Test 12Fraps!^^
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.141
i5/7 "k" Modelle = freier Multipikator = Übertaktermodelle für die 5Ghz Grenze ausloten.
Das selbe hat ein AMD X4 955BE(Black Edition)

X6 von AMD ist nix, guck dir die Benchmarks an, da bist mit einem i5 760 weit besser dran, in Games ist sogar der DUALCORE i3 540 sehr, sehr gut.

@Kormuro
Die Zukunft ist völlig uninteressant, Hardware kauft man für den Moment, weil sich die Zukunft alle paar Monate selber neu erfindet.


Ich würde den i7 860 nehmen, oder sogar nur den i5 750... aber auch nicht... weil in 2 Monaten gibts die neue Generation(TOCK) und.... naja... die kommt in 12 Monaten in 22nm raus(TICK)... hmm....
Ich werd wohl noch länger bei meinem Q8200 picken bleiben.
:)
 
Zuletzt bearbeitet:

pitey

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
280
die frage hätte man auch in deinem anderen thread stellen können oder?
aber wenns sein muss, persönlich würd ich den x6 1055T nehmen.
 

the_ButcheR

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.086
Zum spielen einen i5-760 oder einen Phenom II X4 955 evtl auch der X6 1055T.


MfG
 
H

Haydar

Gast
Gleich is hier auch dicht;)

Nimm nen Phenom II x4 955 und übertakte das Teil um 600 MHz.
 

Ed40

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.012
T

Tikonteroga

Gast
Hallo,

also ich würde nicht die CPU nehmen, die vielleicht in 2 Jahren gut ist, sondern die CPU die die jetzigen Anforderungen am Besten erfüllt.

Man sollte Hardware nicht länger als 1-2 Jahre behalten. Spätestens nach 2 Jahren sollte man Prozessor und Motherboard wieder verkaufen. Solange diese Komponenten nocht Garantie haben, lassen sie sich nocht gut unter Ebay verkaufen.

Ich würde hier den Phenom II X6 nicht empfehlen, weil bei ihm ein einzelner Kern langsammer ist, als bei den Core i5 und Core i7 Modellen und die zusätzlichen Kerne nur in seltenen Fällen einen spürbaren Vorteil bieten.

Wenn nicht übertraktet werden soll, würde ich keinen der Core i5 und Core i7 Modelle mit dem offenem Multiplikator (k) nehmen.

Wenn man aufs Geld achten muss, würde ich einen Core i5 760 empfehlen. Wenn einem 100 EURO mehr nicht weh tun, wäre man mit einem Core i7 870 nochmal deutlich schneller.

Gruß

Tikonteroga
 

verbali

Banned
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.354
i5/7 "k" Modelle = freier Multipikator = Übertaktermodelle für die 5Ghz Grenze ausloten.
Das selbe hat ein AMD X4 955BE(Black Edition)

X6 von AMD ist nix, guck dir die Benchmarks an, da bist mit einem i5 760 weit besser dran, in Games ist sogar der DUALCORE i3 540 sehr, sehr gut.
..


das ist doch bullshit. Weder wird man im 24/7 Bertrieb als Normalanwender 5 Ghz mit den Intel erreichen, noch ist der i 5 besser als der AMD 1055T. Und den i7 musst du vom Preis mit dem 1090T vergleichen.

Nebenbei lassen sich sie AMD x6 alle auf 3,8 bis 4 Ghz übertakten.

AMD X6 = Leistung für einen guten Preis.

Intel = gleiche , oder vielleicht ein klitze kleines bisschen Mehrleistung für deutlich mehr Geld.
 

Nizakh

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.886
Welche Anwendung?

So für alle Aufgaben würd ich den 1055t nehmen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top