Welches Notebook soll ich kaufen?

DeMax

Newbie
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
6
Hallo Community,
Ich will einen 13 bis 15 Zöller der Leistung hat für die kommende Zeit. Wichtig wäre mir etwas Multimedia und vor allem Spiele zu spielen in wenigstens mittleren Details. Ab und zu auch mal an meinem 40Zoll LCD.

Das eine NB ist dieses: Acer 5750G

http://www.cyberport.de/notebook/no...2414g50bnkk-core-i5-2410m-blu-ray-gt540m.html


das andere: Medion x6812

http://www.medion.com/de/electronic...=Kategoriekachel-Hotspots&utm_term=30012505A1

--

Ich weiß dass das Medion 400 Euro mehr kostet eine SSD hat, 3 Jahre Garantie und die GTX460. Aber der Acer hat die neuere Technik und Optimus.
Das Acer müsste für den Preis auch "nur" 2 Jahre halten. Der Medion sicher 3 bis 4. Die Leistung des Acers müsste doch für diese Zeit reichen, oder ist der Medion hier die bessere Wahl trotz des Preises und "alter" Technik (kein Optimus, GTX5xx vor der Tür etc) ?


Ich hoffe ihr versteht mein Problem.
Danke schonmal
 

Sliderraider

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
619
Wenn schon Medion, dann doch das Erazer X6813. Derzeit bekommst du für 1200€ nichts besseres (von der Hardwareleistung). Dort hast du einen Aktuellen Quadcore mit einer Highend Grafikkarte und 8GB Ram sowie nem coolen Game ;)

Wenns auch ein 17 Zoll Notebook sein darf, dann ist derzeit das Dell XPS 17 die eierlegende Wollmilchsau für unter 1000€.
Mit dem 10% Gutschein hier bekommst du ein richtig gutes Notebook mit einer schnellen Grafikkarte, einem schnellen Quadcore Sandybridge Prozessor, Nvidia Optimus (sofern du nicht das 3D Display nimmst), einem Monsterakku und einem TOP-Service.

Reviews zum Dell XPS von Forenusern findest du hier und hier.
 

Jonas5

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
8.141
das spiele spielem am großen monitor wird sich wohl mit beiden etwas schwieriger gestallten...
wenn allerdings spielen im vordergrund steht, dann würde ich das medion nehmen da die karte wesentlich stärker ist...andersherum hat das acer ein kleinen vorteil bei prozessorlastigen spielen

also nur die grafikkarte ist keine 400 euro wert...dafür bekommt man schon heute einen desktop pc, der besser für spiele geeignet ist...
ich denke ich würde das acer nehmen...
 
Top