Wie analoges Fax an Fritz Box 7170 anschließen?

maxceem

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
351
Hallo zusammen,

ich hab gestern unsere alte Internet Hardware (Modem, WLAN Router und Telefonanlage) gegen eine Fritz Box 7170 getauscht, um alles in einem Gerät zu haben. Allerdings habe ich ein Problem, das Fax zum laufen zu bringen :)

Die Fritz Box hängt an einem ISDN Anschluss, allerdings sind nur analoge Geräte angeschlossen. An dem Fon 1 Anschluss hängt dieser Adapter, für ein Telefon und ein Fax, dort sind auch diese beiden Geräte angeschlossen. An Fon 2 hängt nochmal ein Telefon.

Das Problem ist jetzt, wenn man einen Anruf bekommt, klingelt das Fax auch. Als ich das Fax eingerichtet habe, konnte ich auch nicht einstellen, dass es (zusammen mit einem Telefon) an Fon 1 hängt, sondern musste Fon 3 einstellen. Kann es einstellen, dass das Signal nicht "getrennt" wird? Wie muss ich vorgehen, dass das Fax nur auf Faxe reagiert?


Gruß,
Philipp
 
Häng doch die beiden Telefone an Fon 1 und das Fax an fon 2
 
Das geht nicht, es sind zwei Adapter für analoge Geräte bei der Fritzbox dabei. Einer für ein Telefon und der andere für ein Telefon und ein Fax. Der Fax Stecker ist geringfügig anders als der Telefonstecker.
 
Du kannst einstellen, bei welcher Nummer das Fax klingeln soll. Der Adapter wird ja als FOn3 erkannt, soviel ich weiss. Daher einfach bei den Telefonieeinstellungen bei FON3 bzw. dort wo das Fax angeschlossen ist, die eingehende Faxnummer anklicken. Anleitungen gibt es bei avm.de
 
Zuletzt bearbeitet:
Also wie gesagt, das geht von den Anschlüssen her nicht! Bisher hängen diese beiden Adapter dran:

avm.2.tae.jpg



An dem linken 2er Adapter kann man jeweils ein Telefon und ein Fax einstecken, aber keine 2 Telefone. Dieser steckt im Fon 1 Anschluss der Fritz Box. Der andere Adapter hängt an Fon 2.

Ich habe diesen Adapter gefunden, damit könnte ich bis zu 3 Telefone an Fon 1 hängen und mit dem anderen Adapter aus dem oberen Bild das Fax an Fon 2 hängen (und als Fon 3 einstellen). Was meint ihr, würde das funktionieren?
 
Hallo,

du hast den analogen Port FON1. Diesem Port kannst du eine oder mehrere Telefonnummern zuweisen und es werden alle Telefone/Faxgeräte die an diesem Port hängen klingeln. Eine Trennung der Signale oder ähnliches ist gar nicht möglich - analog eben - .

Du kannst diesen Adapter Nutzen und dort 3 Telefone anschließen. Dies bedeutet dann:

- Alle Telefone klingeln gleichzeitig
- Nur ein Gespräch zur selben Zeit möglich bzw. auf den anderen Telefonen kann man mithören bzw. mitplaudern...

Warum willst du das Fax auf FON3 stellen? Wenn es nicht an FON3 angeschlossen ist, bringt dir das gar nichts. FON3 ist zum auf klemmen von Verlegekabel gedacht. Man könnte ein DA Kabel nehmen und dies dann an FON3 und einer TAE klemmen und das Fax dann dort anschließen. Dann kann man das Fax auch als FON3 einstellen.
 
Das heißt also, ich kaufe den 3er Adapter, stelle alles so ein wie in meinem Post über deinem beschrieben und Stell das Fax auf Fon 2. Dann weise ich dem Fax noch eine unserer 3 Telefonnummern zu und es sollte klappen?

Ich wollte das Fax auf Fon 3 stellen, weil Leon oben beschrieben hat, dass dieser 2er Adapter als Fon 3 erkannt wird.
 
Ja mit einem 3er Adapter kannst du dann 3 analoge Telefone an FON1 hängen. Aber mir kommt das Bild und die Beschreibung:

3 fach TAE Adapter für 3x Telefone oder andere analoge Endgeräte an Ihrer Fritz!Box FON WLAN 7170

Der Adapter ist für die Fritz!Box 7170 mit nur 1x Ausgang Fon 1-3

ein wenig komisch vor bzw. verstehe ich diese Beschreibung nicht. Nicht das dir dort drei mal dieser Artikel angeboten wird: Adapterkabel RJ11 Stecker TAE 6F Kupplung 0,2m

Außerdem kenne ich Adapter oder TAE Dosen nur in folgenden Varianten:

(F = Telefon | N = Fax z.B.)

F
N
NF
FF
NF/F
NFN

Eine Adapter mit FFF ist mir bis jetzt noch nicht unter gekommen.
 
Zurück
Top