Wie Grafikkarte testen

Veitograf

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
763
Hallo,

habe gestern meine X850xt gegen eine MSI HD 3850 ausgetauscht. Bei der Installation des Treibers gab es schon ein Problem: "Zero Display Service Error" Laut ATI soll man es einfach übergehen, da es noch keine Problemlösung gibt.

Nun hab ich das Problem das ich der 3D Mark 03 und 05 nicht funktionieren. Das Startfenster kommt und das wars, CPU Auslastung der exe liegt bei 50%, nach ein paar Minuten hab ich den Prozess beendet.

Welche Möglichkeiten habe ich nun die Grafikkarte zu testen? Ich bin mir eben nicht ganz sicher ob alles glatt läuft nach der Fehlermeldung bei der Installation.
 
Zuletzt bearbeitet:

zodd1982

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
348
Hast den richtigen ATI Treiber draufgemacht für deine 3850 für richtiges OS?
Und gib mal infos zu deinen systemkomponenten.
 

DerWitwenmacher

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.500
Da gibts viele Möglichkeiten, da wäre
1. ATITool drauf machen, das Programm zeigt beim Würfel auch die fps an.
2. Fraps und protokollieren wieviel Bilder pro Sekunde man in den Spielen hat.

Versuche mal alle Treiber für die Grafikkarte zu deinstallieren und die Grafikkarte (Systemsteuerung) genau so.
Ziehe dann alles frisch drauf.
 
Zuletzt bearbeitet: (Schreibfehler)

Veitograf

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
763
zu meinem System: AMD X2 3800+, MSI K9A, 2,5 GB Ram, 910 GB verteilt auf 3 HHD`s
Der Treiber ist definitiv der richtige, direkt von der AMD hp.
Ich hab den Treiber schon komplett deinstalliert registry mit verschiedenen Programmen aufgeräumt und dann neu installiert. Zusätzlich auch die Version probiert die die HD 38xx Serie unterstützt, aber der selbe Fehler.

Habe Fraps in Splinter Cell Double Agent mal laufen lassen, alles auf max, ca. 40-50 fps im Durchschnitt. Vielleicht gibts ja Leute mit einem vergleichbaren System die ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

Beim Ati Tool hängt sich leider der PC komplett auf.
 

zittrig

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.764
Moinmoin!

Ich hänge mich hier mal dran.

Gibts ein Tool, um den Lastverlauf der GPU nachvollziehen zu können? Ähnlich wie die Diagramme im Taskmanager für CPU und Speicher.

Da GPU-Z mit der 3870 X2 nicht klarkommt, kann ich momentan nicht prüfen, ob die Kerne arbeiten wie sie sollen.
 

zodd1982

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
348
Für die 3870x2 gibt es leider noch kein Tool das beide GPUs gleichzeitig anzeigen kann ähnlich wie der Taskmanager die CPUs
Am einfachsten ist es die belastung der einzelnen GPUs mit dem CCC zu kontrolieren (ohne das ein zusatzprogram draufmachen mußt).
 

cyberpepi

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.462
Zuletzt bearbeitet:

flowoelbeling

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
70
Moin zusammen,
ich hab auch das Problem mit dem "Zero Display Service Error". Aufgetreten ist es als ich meine Grafikkarte (ATI Radeon X850Pro) gegen eine (ATI Radeon X850XT) ausgetauscht habe. Wahrscheinlich keine große Verbesserung, aber das ist hier nicht Thema....;)
Rest des Systems:
Mainboard ECS N2U400-A
Athlon XP 2800+ (wird demnächst gegen einen 3200+ ausgetauscht :evillol:)
Windows XP Sp2

Habe dann den Treiber von der beiliegenden CD (Catalyst 8.152) installiert, dort tauchte es dann das erste Mal auf. Ich habe dann den neuesten Treiber von der ATI homepage (8.4) installiert. Die Installation funktioniert anscheinend nicht vollständig. Auf jeden Fall habe ich kein Control Center, etc....Auf jeden Fall funktioniert nichts, was irgendwie mit 3D zu tun hat - Spiele, 3Dmark03 etc etc - gibt dann den netten B-O-D
Deinstallieren hat irgendwie nicht so wirklich geklappt, genausowenig Systemwiederherstellung.
So der Checker mit Computern bin ich jetzt nicht. Im Netz habe ich nichts wirklich sinnvolles gefunden. Würde ungern wieder das ganze System neu aufsetzen - mir fällt aber nicht mehr so viel ein...:(
 

cyberpepi

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.462
Hallo flowoelbeling;)

Den Cat. 8.4 Hotfix schon probiert?

Zitat von ATI:
After installing Catalyst 7.9 or higher an error is received launching DirectX based games.
The error indicates that Direct3D Failed to Initialize or similar.
Link:

Cat 8.4 Hotfix

Eventuell dann noch DirectX aktualisieren.

directx_mar2008

Wenn das nicht hilft, den Omega Treiber probieren.

http://www.omegadrivers.net/ati.php


Oder den Cat 7.4:

http://ati.amd.com/support/drivers/xp/radeonxprevious-xp.html

MfG.
 
P

Personal Jesus

Gast
Bei 3dMark06 hatte ich desselbe (hd3850). Lösung: Leg einfach ne neue Verknüpfung an, wenn 3dmark auf c is also: C:\Programme\Futuremark\3dMark06\3dMark06.exe und dann noch -nosysteminfo dahinterschreiben, sieht bei mir so aus:
C:\Programme\Futuremark\3DMark06\3DMark06.exe -nosysteminfo
Dann lässt es den systemtest weg und du kommst direkt ins programm, einziges problem ist, dass du deine ergebnisse net online stellen kannst


Mist, ich dachte der thread wär insgesamt neu... naja jedenfalls ist das hier die lösung für den threadersteller...
 
Zuletzt bearbeitet:

Veitograf

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
763
Sorry, das ich mich so lange nicht gemeldet habe.
Vielen Dank an alle für die Lösung.
Ich habe die Karte mittlerweile durch eine 8800gs ersetzt, die ich günstig bekommen habe. Sie ist minimal schneller, zumindest im Benchmark.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top