Wie gut ist mein Netzteil?

Tw!Nk

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.012
Hallo,

Habe ein Coba King 550W Netzteil. (http://geizhals.at/deutschland/a277830.html)

Habe das schon längere Zeit und wollte mal wissen, ist es so gut wie ein 550W von einer Marke wie Enermax? Auf welchem Stand ist es mit dem Topmarken?

Würdet ihr es austauschen, bei Neuzusammenstellung des Rechners mit derzeit verfügbarer Hardware?(275gtx, x3 720...)

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Karbe

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
5.380
Kein aktives PFC, keine PCI-E-Anschlüsse,..

:freak:
 

AP Nova

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.256
"Eher schlecht" im Vergleich zu Marken-NTs, wenn man es mal freundlich formulieren will.
 

lizard1337

Ensign
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
130
du musst beachten dass Enermax die besten macht :) deines ist vllt so gut wie ein Enermax 350+
 

.VonYc.

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.601
35€ für "550 Watt" sagt doch schon alles ;)
MfG
 
W

westcoast

Gast
mit einem markengerät, kann man das netzteil nicht gleich setzen .
 

Tw!Nk

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.012
hat doch aber gute amperewerte, deswegen hab ichs mir damals gekauft... .
 

robafella

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.921
Wie lange ist denn damals schon her?

Mir fällt ja vor allem auf, dass massig Anschlüsse für IDE-Laufwerke dabei sind aber sehr wenig für SATA...
 

.VonYc.

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.601
Ups ... in der Zeile verguckt.
Bitte löschen.
MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.400
Das Ding hat auch keine guten Amperewerte. Weder auf den einzelnen Schienen noch Combined.

Das Ding ist nur eines. Billig. Und da man heute nur das bekommt was man bezahlt ist es dementsprechend minderwertig.
 

Tw!Nk

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.012
k, also ersetzen beim nächsten aufrüsten.

BTW:

ich betreibe damit grade: athlon 64 x2 6000+(3,2ghz), 2900xt(770/980) und 4gb ddr2-800 ram, mit 2 dvd brennern und 1 250gb festplatte, dazu noch 4 gehäuselüfter (3x80mm, 1x120mm), und einen Xigmatek HDTS1283.

Habs mir mit dem PC vor ca. 1,5 jahren gekauft.
 
Top