Wie löscht man Viren aus der Avira Personal Quarantäneverzeichnis?

loredana

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
502
Hi,

hatte wie viele andere User auch ein möglichen Fehlalarm! ( nutze derzeit das Avira Antivir Personal 10 Version )

Mir wurde beim scannen ein Java/Agent 2212 gefunden obwol meine Java die aktuelle Version besitzt!

Nach dem Scan hatte ich nur die Wahl den Java/Agent 2212 in die Quarantäne zu schieben nur wie komme ich an die Quarantäne, um den Quarantäne zu löschen?
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.897
http://forum.avira.com/wbb/index.php?page=Thread&threadID=122400 ...da es wohl mal kein Fehlalarm ist... Ansonsten steckt die Datei in einem speziellen Ordner (habe leider das Programm nicht auf diesen PC) meist mit Namen "Quarantäne" im Programm-Ordner. (Ich verkneif mir mal die olle Floskel ala " Gleich neu Formatieren!")...Aber lass mal paar Online-Virenscanner darüber laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

kernel panic

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.732
avira antivir öffnen, in den reiter quarantäne gehen und rechtsklick auf den fund, anschließend den punkt objekt wiederherstellen nach" auswählen und zuletzt noch den pfad auswählen...
 

loredana

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
502
weiß der Geier wo dieser Java/Agent 2212 plötzlich herkam? aufjedenfall habe ich im Java setup den cache gelöscht und zwei scans direkt laufen lassen, kein fund!

zusätzlich mit malewarebytes als alternative nochmals drüber gebügelt, kein fund!

was mich nur irretiert, das die insgesamt 31 warnungen nun auch verschwunden sind, wahrscheinlich deutet diese schon desöfteren auf ein mögliches leck bei java?
 

kernel panic

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.732
ka, hab nur gelesen, dass neuerdings wo adobe ihren reader verbessert (in bezug auf sicherheit), die virenautoren nun auf java als ziel umsteigen...
 

loredana

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
502
ja aber wodurch will dieser sich einschleusen?

e mails mit anhang landen in den müll. loaden tue ich fast gar nichts. adobe habe ich nicht nutze foxit reader


Ich surfe relativ sicher, hab adblock plus und den script.... bei fire for aktiviert dann Av plus threatfire

würde zu gerne wissen woher und ob das nicht wirklich ein fehlalarm war da mein av sehr hoch eingestellt ist.


Java greift doch nur auf seiten zu mit player funktionen oder?
 

kernel panic

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.732
spontan fallen mir als anwendungen openofficen virtualbox (lokal) und auf inetseiten sachen wie z.b. diese fotobüchern (zum erstellen auf der hp des anbieters) ansonsten wüsste ich momentan auch keine anwendung.
 

loredana

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
502
Ich bin mir nicht sicher, aber ich denke ich habe mir ein Java/Agent.2212 mit meiner OpfenOffice eingefangen. Derzeit nutze ich 3.2.1 Version aktuell bietet CB eine Vorab Version, meine Frage lautet nun, ist das nicht mit einer BetaVersion zuvergleichen und von daher nicht so ratsam diese anzuwenden?

so das ich weiterhin die ältere Version nutzen sollte stehe grade auf dme Schlauch weil der Verdacht von dem Java/Agent.2212 nur über OpenOffice eingefangen haben könnte?

bitte da um Support
 

kernel panic

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.732
auf beta kannste verzichten, vielleicht ist der über andere wege (siehe antwort auf deine privatnachricht) eingedrungen
 
Top