Wie NAS mit PC automatisiert starten?

Captain Flint

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
640
Ahoi Matrosen,

ich nutze in meinem @home Netzwerk eine 4 Bay NAS von QNAP.
An dem "dicken" PC ist alles in Ordnung > der dient als Arbeitsmaschiene und bei Bedarf spreche ich die als Netzlaufwerk eingerichteten HDDs der NAS an.

Nun habe ich im Schalfzimmer einen HTPC bei dem die HDDs der NAS auch als Netzlaufwerke eingebunden sind.
Der HTPC ist so konfiguriert das er nach dem Booten direkt KODI startet.
In KODI tauchen die HDDs allerdings nicht auf.
Dann gehts los > aus KODI raus > auf den Arbeitsplatz wechseln > alle HDDs einmal anklicken > zurück nach KODI > HDDs bereit :(

Gibt es da keinen Trick? Irgendwas automatisieren? Der NAS sagen das die mit dem HTPC aus dem StandBy aufwachen soll?!?

Schönen Gruß
 

Captain Flint

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
640
Ah ja, sorry > alle Kisten im Netzwerk Windows 10 Pro 1809 ;)

EDIT: Ach so...die Laufwerke kann ich auch direkt anklicken damit die auftauchen, die Verzögerung ist nicht das Problem...es nervt das ich die grundsätzlich anklicken muss damit die "bereit" sind.
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.866
Nochwas gefragt, auf dem HTPC ist das NAS als Netzlaufwerk eingebunden und Kodi guckt auf diese via Laufwerksbuchstaben? Kann man nicht in Kodi direkt den smb://ip.des.NAS/home/Video einbinden? Ich nutze kein Kodi, daher vielleicht doof gefragt.
 

Captain Flint

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
640
hmm...da sagst du was?!? Habe ich nicht versucht. Die HDDs sind einfach nur als "Laufwerksbuchstabe" eingebunden.
Das werde ich mal versuchen. Danke dir.
 

daniel_m

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.513
Ich nutze auch ein Qnap-NAS, einen HTPC mit Windows 10 Pro (noch 1803) und Kodi. Für die Quellen nutze ich direkt die SMB-Freigaben auf dem NAS, keine Netzlaufwerke, und habe damit kein Problem. Es dauert ggf. mal einen Moment wenn die Festplatten im Ruhezustand sind während Kodi startet, aber der Zugriff klappt immer auf Anhieb.
 

Captain Flint

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
640
Ja klingt vielversprechend :)
Teste das heute Abend mal.

Danke euch.
 

Captain Flint

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
640
So, habe die Verzeichnisse/HDDs mal per IP eingebunden und ja, erstmal klappt alles.
Ob der HTPC/KODI die dann auch aus dem StandBy erkennt > sage ich euch dann morgen ;)
 

Captain Flint

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
640
NACHTRAG:

Vielen Dank nochmal für eure Hilfe > so hat es perfekt funktioniert :)
 
Top