Win 10 WLAN Problemanalyse

FunnyName

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.036
Hallo zusammen,

ich hab mir letzte Woche Win10 auf meinem PC neuinstalliert, seitdem kann mein WLAN Stick (NetGear N300) keine Verbindung mehr zu meinem WLAN Netzwerk aufbauen. Es kommt die nichtssagende Meldung "Verbindung kann nicht hergestellt werden". Wie kann ich einen solchen Fehler unter Win10 besser analysieren?

Mit einem anderen WLAN Stick funktioniert es problemlos. Auch funktionierte es vorher mit dem NetGear-Stick problemlos als ich mein Win7 auf Win10 geupgradet hatte, ein Defekt ist also unwahrscheinlich. Nach der Neuinstallation musste ich die aktuellsten Treiber für Win10 von Netgear herunterladen/installieren, da Win10 das Gerät sonst nicht erkannt hat. Das hat aber auch problemlos funktioniert.
 

Einhörnchen

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.986
Hast mal den Drahtlosnetzwerkadapter aus- und wieder eingeschaltet (unter Netzwerk -> Adaptereinstellungen)? Das löst bei meinem NB das Problem.
 

n8mahr

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.947
Meldung klingt nach falschem Passwort. Wird's aber wohl nicht sein. Falsches Verschlüssekungsprotokoll eingestellt?

Der Stick ist ja nu schon etwas älter.. und wenn er ohne eigene Software nicht läuft, weil Win10 keine Treiber hat, wird's wohl an der Software liegen. Würd sagen: Software nochmal runterschmeissen, generell alles was mit dem Stick zu tun hat runter, neustarten, Software installieren und erst dann den Stick reinstecken, gucken obs funktioniert.
Abgesehen davon hätte ich bei sonem inzwischen doch sehr günstigen Adapter kaum Nerven, weiter in´s Detail zu gehen wenns nicht an der Software liegen sollte. :evillol:
 

FunnyName

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.036
Falsches PW ist ausgeschlossen. Win10 kompatibel sollte er wohl sein wenn Netgear dafür Treiber anbietet. Außerdem hat er ja (wie beschrieben) schonmal unter Win10 funktioniert.
Der funktionierende Stick hingegen ist nicht meiner und hat außerdem auch eine Macke. Da der Stick nichtmal 1 Jahr alt ist würde ich auch ungern schon wieder einen neuen kaufen, auch wenn es mir um die 15€ nicht wehtun würden.

Aber es wird ja noch irgend eine Möglichkeit geben das Probleme näher zu analysieren? Irgendwelche Logs die man angucken kann?
 

n8mahr

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.947
Probier mal die Windows eigene Netzwerk-Fehleranalyse. Die legt normalerweise auch Protokolle / Logs an.
 
Top