Windows 2008 R2 Probleme bei der Datenübertragung

Chacal

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
72
Guten Abend,

ich habe z.Z. ein kleines Problem mit einem 2008 R2 Server.
Wenn ich eine Datei von ca. 4GB auf den Server verschieben will, kopiert er am Anfang mit ca. 50MB/Sek. Allerdings hört er nach ein paar Sekunden auf und die Übertragung fällt auf 0, es gibt immer wieder solche "spitzen", aber es dauert z.T. relativ lange bis er wieder etwas überträgt. Hat vielleicht jmd. eine Idee woran dies liegen könnte?

Hier noch ein paar Screenshots:

Netzwerk (Win7 Client)


Leistung (Win2008R2 Server)

Der Anstieg des RAM-Verbrauchs ist der Anfang der Übertragung.

Zum Server:
Win2008R2 Enterprise (läuft auf ESX 4.0u1)
Datenspeicher: 3ware 9650SE-8LPML (5x 1.5TB Seagate SATA... jaja ich weiss, Home User Platten :p). Der Kontroller wird direkt per PCI Passthrough der Win2008R2 VM übergeben.

Übrige Hardware:
XEON 3450 (Lynnfield)
4x 2GB DDR3 HP ECC REG
Systemplatte: WD 320GB RE
MoBo: Supermicro X8SIL-F

Client PC:
Win7 Ultimate

Netzwerk:
Gigabit, Kat.6 Kabel

Grz Chacal
 
Zuletzt bearbeitet:

rony12

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.255
kannst du im ex einstellen, dass ein direkter durchgriff der netzwerkhardware möglich ist - also erst dachte ich an treiberaktualisierung, aber dann habe ich esx gelesen.... mmmh. gibt es ggf. dort aktuellere treiber
 

eulekerwe

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.971
Sorry, musste zuvor Abbrechen !

Was ich schreiben wollte war: Vielleicht wäre es hilfreich mal einen Screenshot von der Prozessorleistung des Clienst während dieses Vorganges zu sehen ! Nach meiner Auffassung könnte das Poblem ja eigentlich nur am Client liegen, dass dieser während der Übertragung noch anderweitig belastet ist und deshalb dabei in die Knie geht !?
 
Zuletzt bearbeitet:

Chacal

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
72
@rony12

Ich habe deine Variante ausprobiert, jedoch funktionniert dies nicht. Die Netzwerkkarte wird nicht erkannt. Ich könnte es aber morgen noch mit einer Intel MT Dual Port Karte versuchen.

Edit: Irgendwie ist es doch auch komisch, das der RAM-Verbrauch nicht wieder sinkt, nachdem nach einer Weile nicht mehr übertragen wird, bei jeder Übertragung steigt er wieder... :S

Grz Chacal
 
Zuletzt bearbeitet:
Top