WLAN Empfänger mit LAN

RONI

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
347
Hi!

Ich besitze einen Linksys WRT54G und einen WRE54G - Wireless-G Range Expander.
Brauche ich weil sonst die Reichweite nicht ausreicht.

Was ich jetzt gerne hätte wer ein Gerät was nach dem Wireless-G Range Expander
die Daten Empfängt und dann dort das Signal z.b auf 4 LAN Anschlüsse verteilt.

Bis jetzt hatte ich nur einen PC wo ich das Signal empfangen habe und dann mit
WINROUTE weitergeleitet habe.
Nachteil ist aber das es ein anderes Netzwerk ist! Kann nicht mit allen Rechner kommunizieren.

Gibt es was Passendes für mich? :)
 

flooo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.007
du könntest einen router kaufen! wenn du den irgendwo im netz zwischen netz und inet installierst, werden alle pcs ihre ip von diesem beziehen! ist so wie ich das sehe wohl die einfachste möglichkeit.

wenn du zu allem noch eine hardwarefirewall willst, dann würd ich dir den zywall 1 oder 2 empfehlen! hat eine gute firewall, guter dhcp und einfach zu konfigurieren. einziger nachteil ist halt der etwas hohe preis :( aber dass kann man meiner meinung nach vernachlässigen, wenn man alle vorteile mal zusammen zählt
 

RONI

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
347
Ich glaube du hast mich etwas falsch verstanden.

Ich habe einen Router Linksys WRT54G (steht im Haus mit Internet)
in einer Hütte steht der WRE54G - Wireless-G Range Expander
Ein Stückchen weiter habe ich einen Freizeitraum, wo ich noch nichts habe.

Dort würde ich gerne einen Empfänger mit LAN Anschlüssen aufstellen.
Firewall benötige ich nicht (Linksys)

Oder funktioniert das mit Routern auch? bzw. mit welchen?

Danke erstmal :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Noxman

Saddened
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
24.652
Der WRE54G hat doch sicher einen LAN Anschluss. Daran einfach eine Switch und schon hast du mehrere Rechner angebunden.

Edit:

Habe mir das Teil eben mal bei Linksys angesehen. Das ist ja nur ein Repeater zur Rechweitenerhöhung! An deiner Stelle würde ich mir einen zweiten Router zulegen und dann beide Router als Bridge laufen lassen. Du betreibst dann quasi zwei eigene Netzwerke und die Reichweite sollte mit dieser Konfiguration ebenfalls erhöht werden.

Gruss Nox
 
Zuletzt bearbeitet:

RONI

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
347

RONI

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
347
Das hört sich gut an. :)
Nur was heißt jetzt Bridge?

THX
 

RONI

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
347
Hab mich jetzt in das Handbuch eingelesen.
Man kann 20 Router zusammenschließen.
Was ich allerdings nicht gefunden habe, funzt das ganze auch über WLAN?
 
Zuletzt bearbeitet:

lordZ

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.243
Es is da Roni! :daumen:
 

RONI

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
347
Kann mir da jemand noch weiterhelfen? Vielen Dank! :)
 

chemo

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
57
Tach,

bin auch auf der suche nach einem lan->Wlan adapter!!!
Hab einen Drucker mit lan anschluss, nun sollen aber keine Kabel gelegt werden da ja schon ein WLAN Netz da ist und nu würde ich den drucker da auch gern übers Wlan einbinden!! Ohne ein Kabel an den WlanRouter zu stecken!:freaky:
Also gibts da was ohne einen extra router noch mal rein zuhängen oder so!
 

RONI

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
347
Habe an Linksys geschrieben.
Mit dem Linksys WRT54G ist es über WLAN nicht möglich!

Sie haben mir folgende Produkte empfohlen:

WET54GS5 -> mit 5 Port Switch (160Euro)
WET54G -> mit 1 LAN Anschluss benötigt man also noch einen Switch (80Euro) ;)

@chemo
Mit diesen Produkt WET54G würdest du glücklich werden :)
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.077
@chemo,

D-Link DWL-G810 Wireless Converter 108Mbit, wenn es schnell sein soll, oder den D-Link DWL-810+ 22Mbit AirPlus Ethernet zu Wireless Bridge oder SMC 2671W EZ Connect Wireless Ethernet Adapter. Diesen an den Drucker per kurzem (0,5 mtr) Kabel anschliessen und Drucken. Wenn es Dir 70 - 80 € wert ist. Eine andere Möglichkeit wäre den Drucker und den Router mit einem Stromnetzwerkadapter zu verbinden, Devolo bietet sowas an, wird aber im Paket (2 x Stromnetz) auch bei 80 - 120 € liegen, je nach Geschwindigkeit. Ein Wireless Printserver sollte auch gehen, D-Link DP-G310 54 Mbit Wireless Print Server, USB 2.0. Oder Du stellst am Drucker einen Router und machst es wie bereits oben beschrieben (Bridge). Vom Preis tut sich da nicht viel, Kabel ziehen ist preiswerter.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Unnötiges Komplettzitat entfernt! :-()

osi_181

Newbie
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1
hallo.kannst du mir tipps geben wie ich den expander installieren muss?? wäre dir sehr dankbar. M.F.G.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.077
Der Thread ist 2 Jahre alt, woher soll ich wissen welchen Expander Du meinst?
 
Top