WLAN-Router / Jana Server - Fragen

toka1977

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
603
Hallo,

ich möchte folgendes realisieren:

In unserem Netzwerk befinden sich divese PC's und Notebooks, die alle über einen WLAN-Router ins Internet gehen. Nun möchte ich auf einen der PC's der sowieso als Server fungiert den Jana Proxy Server installieren und erreichen das alle Clients nur über den Jana Server ins Internet kommen. Wie ich den Jana Server und die Clients konfigurieren muß weiß ich. Aber wie kann ich erreichen das der WLAN-Router ausschließlich Verbindungen des Jana Servers ins Internet zuläßt. Ich möchte verhindern das die Anwender durch Ändern der IP- und Internet Explorer-Konfiguration auf den Ursprungszustand ohne über Jana Server zu gehen ins Internet kommen.

Eigentlich müßte ich doch am Router einstellen das Internet-Verbindungen nur für den Jana Server erlaubt sind und alle anderen Clients geblockt werden, wenn sie es direkt versuchen. Allerdings finde ich an dem Router solche Einstellungen nicht.

Hat jemand eine Idee wie ich das realisieren kann? Kennt jemand ein WLAN-Router der solche Einstellungen bietet bzw. brauche ich überhaupt einen neuen Router oder kann ich das auch anders machen?

Für Tipps bin ich sehr dankbar.

Gruß

toka1977
 

Nuck_Chorris

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.000
Du kannst auch einfach das Passwort vom WLAN ändern und für dich behalten, nur als alternative.
Der Mac-Filter ist sicherlich die elegantere Lösung.
 

Der Turl

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
1.995
der (wlan)-router der für kleines geld alles kann was du benötigst hat DD-WRT als firmware drauf :-)

diese soft kannst auf einen linksys wrt54gl oder auf ähnlichen systemen installieren (guck mal www.dd-wrt.de ). da brauchst den janaserver nimmer ! da dd-wrt forum ist recht umfangreich und da wird dir auch geholfen ! btw. ich würd den jana nur zwecks email verwenden...der proxy selbst ist bei einsatz des routers wie oben beschrieben überflüssig !
 

toka1977

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
603
Danke schon mal für die Antworten. Ich glaube meine eigentliche Anforderung ist im meinem Posting nicht ganz deutlich geworden.

Ich möchte die Möglichkeit haben das protokolliert wird, welcher PC/Notebook in meinem LAN/WLAN wann welche Internetseite besucht hat. Da dies mit dem Jana Proxy Server möglich ist, dachte ich an so eine Lösung. Die Clients sollen trotzdem alle über WLAN mit dem Netz verbunden sein, deswegen bringt mich ein MAC-Filter oder ein neues WLAN-Passwort hier nicht weiter.

Bestimmt gibt es auch Router die das mitprotokollieren können und der Jana Server ist gar nicht erforderlich. Hat die DD-WRT-Firmware so eine Funktion? Oder kennt jemand andere Router die so eine Funktion out of the box haben?
 

toka1977

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
603
die Fritzbox, ich habe eine 727x (weiß letzte zahl nicht aus dem kopf) bei mir zuahause sethen und kann dort nachschauen welche IP zu welcher IP verbunden wurde.
Das reicht leider nicht. Die Anforderung ist das man sehen kann wann welcher Client welche Internetseite besucht hat. Ob für den Client die IP-Adresse, MAC-Adresse oder Hostname angezeigt wird ist egal. Also z. B. so:

26.05.2010 - 10:01 - 192.168.0.1 - https://www.computerbase.de
 

Nuck_Chorris

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.000
wenn ich wieder Zuhause bin werde ich mal ein wenig in meiner fritzbox schnüffeln evtl kann man da was umstellen, ich melde mich dann.
 

Der Turl

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
1.995
hmmm da ich dd-wrt vorgeschlagen habe möcht ich auch noch TOMATO (ähnliches firmware auf fast der selben hardware basis ) in spiel bringen um die verwirrung perfekt zu machen :)

ob nun beide system out of the box die verbingungen anzeigen weiß ich ad hoc nicht (sitz grad im büro ) aber man kann denen SCRIPTE mit auf dem weg geben und da ein PC bereist als "server" ständig dienst tut kann man diesem die auswertungen solcher scripte übermitteln.

das zauberwort routing kannst bei diesen beiden softs auch anwenden...d.h. du kannst alle wlan client auf den jana leiten und von dort ins netz. das sollte auch laufen ! da mußt dich mit dem thema routing auseinander setzen und die entsprechenden routen in die firmware des routers eintragen.

EDIT: http://de.wikibooks.org/wiki/Tomato_(Firmware)#Logging
der link ist sicher interessant für dich :-)
EDIT 2: http://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/Hauptseite
 
Zuletzt bearbeitet:
Top