News Wochenrück- und Ausblick: Teureres DSL und Ryzen 3000 als APU an der Spitze

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.857

Roche

Captain
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.210
Warum eigentlich die Erwähnung des 2600X im Vergleich zum 3400G?
Der kaum langsamere 2600 Non-X kostet sogar nur 120€ und ist somit ein noch viel besseres Angebot, wenn es nur um die CPU Leistung geht.
 

Redical

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
265
Doch ebenfalls wie bei der letzten Generation ist das schnellere Modell, der AMD Ryzen 5 3400G, im Vergleich zum Ryzen 3 3200G zu teuer, da es nur wenige Prozent mehr Leistung, dafür aber einen Aufpreis von 70 Prozent verlangt.
Sollten "nur" 50% Prozent Aufpreis sein. Schönen Sonntag noch an Alle! :)
 

fox40phil

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.668
Habt ihr nun die 2 fehlenden Modelle erhalten? 3800X?
Und bitte macht doch mal einen Lightroom CC Test mit aktuellster Version. Gibt online kaum Tests dazu. Aber bisher steht da der 3900x an 1. Stelle. Schön mit 100 30-50MP Raws ;)
 

Balikon

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
713
"...und Zen+ als APU" wäre die treffendere Formulierung für die Überschrift. Denn mit Zen 2 haben die APUs ja nun gar nichts gemein. Weder den Fertigungsprozess noch die architektonischen Änderungen.
Ich finde das ein wenig frustrierend, dass AMD so ein Namenssmischmasch macht. Aus Marketing-Sicht verständlich, aber aus Kundensicht wirklich doof. Die APUs 1XXX und 2XXX zu nennen, wäre weit ehrlicher.
 

WinnieW2

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.723
...der AMD Ryzen 5 3400G, im Vergleich zum Ryzen 3 3200G zu teuer, da es nur wenige Prozent mehr Leistung, dafür aber einen Aufpreis von 70 Prozent verlangt.
Zumindest stimmt diese Aussage nicht falls man Software nutzt welche mehr als 4 Threads nutzt.
Programme die 8 Threads nutzen können laufen um die 50% performanter auf einer Ryzen 5 3400G im Vergleich zu einer Ryzen 3 3200G.
Und auch wenn man mehrere Programme gleichzeitig nutzt sollte eine CPU welche mehr Threads unterstützt für ein flüssigeres Arbeiten sorgen.
 

GreitZ

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
71
Testet vielleicht mal die günstigeren x570 Boards, in der reinen Spieleleistung im direkten Vergleich mit teuren x570 Brettern.
Denn ausser 100 USB Anschlüssen und der Möglichkeit 3 unnötige Grafikarten oder 25 M2 SSD verbauen zu können, sollten die doch mit einer M2 und einer Graka und weiter nichts angeschlossenem als Maus und Tastatur genau soviel aus den Ryzen 3000 holen wie die teuren Boards oder?
 
Top