Word 2010 nur links schreiben/Drehbuchform

eazel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
459
#1
Hallo

ich soll ein Drehbuch(für die Schule, also nichts besonderes) schreiben. Dabei soll ich mich an die Form halten, dass links nur Regieanweisungen stehen und rechts nur Dialog. Ich finde es ein wenig doof immer den Dialog dann mit TAB einzurücken, weil das bei ~15Seiten auch sehr aufwendig wird. Gibt es eine Einstellung, in der ich sage, dass ich von links bis zur Mitte schreiben will, und dann von der Mitte bis rechts sozusagen auf einer "neuen" Seite schreibe?

Ich hoffe ihr versteht was ich meine

Das ist ein Beispiel


danke schon mal

MfG
Eazel
 
K

Kausalat

Gast
#2
Wie wäre es mit einer zweispaltigen Tabelle? Wenn du öfters mit Drehbüchern zu tun hast, solltest du dir die kostenlose Software Celtx anschauen.
 

Vog3lm4nn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
292
#3
Du kannst unter "Seitenlayout" --> "Spalten" die Seite in zwei Spalten einteilen. Spalten "wechseln" kannste mit "Seitenlayout" --> "Umbrüche" --> "Spalte"
 

eazel

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
459
#4
stimmt ne Tabelle ginge wohl

nein ist ne Ausnahme von daher sollte Word reichen :)
 

diRAM

Großinquisitor a.D.
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.756
#5
Genau, entweder eine 2- oder 3-spaltige Tabelle (die 3. Spalte in der Mitte zur Regulation des Abstandes zwischen den Textteilen) einfügen und zum Schluss den Rahmen ausblenden. Drüfte die einfachste Lösung sein..

Hätte auch den Vorteil, dass ohne viel Aufwand Regieanweisungen und Text immer der selben Zeile zugeordnet werden könnten.
 

eazel

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
459
#6
@Vog3lm4nn
DANKE! genau das hab ich gesucht
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
192
#7
Zwei Spalten ist wohl die Lösung für Dich; Du kannst aber auch zwei Textfelder nebeneinander einfügen; hat denselben Effekt !
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
7.222
#8
Zwar habe ich noch nie Regie geführt - aber ich hege starke Zweifel, dass das 2-Spalten-Layout (das) richtig(e) ist.

Die zuvor vorgeschlagene Tabelle (die man mühelos unsichtbar machen kann) hat den essentiellen Vorteil, dass die Anweisung und der zugehörige Dialog immer nebeneinander bleiben wenn man oberhalb etwas ergänzt oder löscht.

Sehr bequem ist diese Tabelle nicht, aber unter Word immer noch das beste ab Werk.

CN8
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
192
#9
Teht aber, wie ich oben erwähnt habe, mit Textfeldern auch; da verschieben sich die Dialoge dann auch nicht !
 
Top