World of Tanks [Sammelthread Teil 9]

RUSTIK

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
543
Für was gibts das Object 752 bzw. soll das in den Forschungsbaum kommen?
 

krong

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.284
Gute Frage. Imo gibts da nur 3 Möglichkeiten:

  • Neuer russischer Baum mit Magazin Heavies
  • Belohnungspanzer für irgendein größeres Event (bspw. Frontline 2020)
  • Das Teil landet in den Weihnachtskisten...

Allerdings braucht das Spiel aktuell imo am allerwenigsten neue Panzer...
Vielmehr sollte man einen Großteil der Ressourcen ins Balancing der bestehenden Panzer stecken. Da ist mal eine großangelegte Überarbeitung nötig. Das ist dann aber zugegebenermaßen ein Riesending...
 

RUSTIK

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
543
Wen ich mir die Werte vom Object 752 anschaue hab ich 2 Möglichkeiten, entweder ich bekomme das Kotzen oder ich wills auch haben. Aus meiner Sicht ein 9er Heavy mit Magazin, Panzerung, Mobilität und Gundepression,
der wohl alles gut kann außer Snipen, das geht wohl nur mäßig.
 

Beitrag

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
6.831
Hab mir das ding inzwischen angesehen. Wenn der so käme und die Turmpanzerung nicht superkomisch ist, wäre er als 9er halt einfach mal stärker oder zumindest gleich stark wie der Kranvagn auf T10. :D
Typisch WG, Balancing ist einfach nicht so ihr Fall.
Hab auch ein anderes Prachtexemplar entdeckt:
http://forum.worldoftanks.eu/index.php?/topic/724667-supertest-news-m18-90/
Das Ding ist 1 : 1 eine Hellcat mit geringfügig verbessteren Stats aber viiieeel weniger Gold Pen und soll so als T7 Premium kommen.
xDDDDDD das wird soooo viele Käufer finden.
 

Beitrag

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
6.831
15 % Rabatt auf Panzer. Dann werde ich wieder bisschen Credits farmen und mir 'nen neuen 10er zulegen.
Aber welcher nur? 60TP, Spaghetti 65 oder S Conqu? Hm, werde darüber nachdenken müssen, während ich farme. :D
 

Begu

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.234
Der Spaghetti65 ist ja fast schon ein Must Have.
Mit was spielst du denn die gewerteten Gefechte? Das wäre ein passender Kandidat. Ebenso der S. Conq, wenn einem langsame HT Spaß machen.
 

Beitrag

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
6.831
Ich spiel die ja nicht so intensiv, davon muss ich die Kaufentscheidung jetzt nicht so abhängig machen. Primär fahre ich Kranvagn und dann noch ein bisschen Badger.

Allgemein ist es so: Der S. Conqu steht von den dreien schon am längsten auf der Einkaufsliste, der Progetto 65 wäre halt nice weil er meta ist, ich den Lademechanismus mag und den Standard B auch schon geil fand und beim 60TP ist es ebenso. Die Kiste ist eben das, was ein E100 sein sollte und damit auch verdammt interessant.
 

Beitrag

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
6.831
Hab mich für den Conqueror entschieden. Geile Maschine. LFP verstecken und mit der krassen Kanone alles kurz und klein hauen. Selbst wenn man die ganze Zeit 'nen Artystun hat, lässt sich mit der Karre noch gut kämpfen. xD

Größter Nachteil ist auf jeden Fall die Mobilität - ist halt ein klassischer HT. Aber gerade deswegen verstehe ich nicht so ganz, warum Unicums oft behaupten S. Conqu und Chieftain wären quasi gleich gut. Der Chieftain ist einfach viel mobiler, die Gun ist nicht viel schlechter und wenngleich die Wanne deutlich schlechter ist: Die UFP ist autobounce und der Turm ist definitiv stärker als beim S Conqu.
Und von wegen höherer Skillcap: Heutzutage geht man mit allem und jedem hulldown, sodass jeder gute Durchschnittsspieler das können dürfte und im Hulldown ist der Chieftain ja stärker - dass der S. Conqu besser sidescrapen kann, tut da nicht mehr viel zur Sache. Ein Mehr an Mobilität und Leistungsgewicht auszunutzen ist im Bereich unter 50 km/h jetzt auch nicht sonderlich schwer.
Ich denke mal, die meisten Spieler über "gelb" werden sich im Chieftain wohler fühlen.
 

ReinerReinhardt

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
1.599
Mensch, nach zwei Wochen wieder WOT den Nachmittag gesuchtet und es lief richtig gut, dass am WE kann man kaum glauben.

Hab jetzt den M103 komplett ausgebaut, die Kanone ist nicht schlecht, gerade das 340 HEAT ist geil gegen richtig dicke Panzerung, die Frontpanzerung hält bisher auch überraschend gut, hätte nicht gedacht das Tier 9 und teilweise 10er frontal abprallen, aber sobald man eine Sekunde steht, trifft jeder die verdammte Cupola, dass finde ich echt Schade, dass killt die eigl. gute Turm Panzerung, mit den Weakspots über der Kanone gehe ich noch etwas mit, aber diese riesige Cupola...
 

Beitrag

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
6.831
War heute von Ranked etwas gefrustet. Hatte Rang 14 und habe dann bestimmt so zwei Stunden lang gespielt und dabei alle Streifen, die ich gewonnen hatte immer wieder verloren, sodass ich am Ende nur Geld verbrannt hab.

Eben habe ich den UDES 14 5 entstaubt, den ich beim Schweden Medigrind behalten hatte, weil ich ihn so gut fand und direkt so 'ne Runde geschafft. Mali Begegnung, Gegner haben den Hill gewonnen ohne große Verluste und sind mit ihren ganzen dicken 8ern und 7ern runter. Ich bin ihnen vom Westen her in die Flanke gefallen, mache ich prinzipiell sehr gerne auf Mali in dem Modus, weil alle anderen immer so auf den Berg fokussiert sind, dass sie die Ecke gerne vergessen.
Tja und dann habe ich fast alle Kills von der Radley einfach nur durch Gegner von hinten klatschen bekommen. :D
Rund gewonnen obwohl sie aussichtslos schien. Die drei übrigen 6er haben aber auch super Arbeit geleistet.
http://wotreplays.eu/site/5087719#teams
 

Beitrag

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
6.831
Nur Div III. Der Plan ist einfach nur ein bisschen zu spielen, um die 750 Gold sowie die Direktiven zu bekommen und am Ende die kleine Belohnung für 4 Rangmarken mitzunehmen, mehr will ich nicht.
Hab aktuell aber 67 Gefechte, abzüglich der 20 aus der Quali lunger ich schon 47 Gefechte lang in Div 3 rum. Dachte anfang das geht schneller aber manchmal läuft es halt nicht.
 

Begu

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.234
shot_004.jpg

nachdem man die Liga erreicht hat bekommt man ja sogar nochmal bonusgefechte...15 Stück bei mir.
Waren in Summe knapp 10k Bonds.
 

Begu

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.234
Das willst du gar nicht wissen...356
Ich schätze mal mit Obj. 907 und dem Chieftain anstelle dem Leo1 wären es mind. 100 weniger gewesen.

Wobei ich ja mit Quali und Div. 3 an den ersten beiden Tagen fertig war. Div. 1 hat sich ewig gezogen.
 

Beitrag

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
6.831
Ich glaub, wenn ich das in Credits umrechnen würde, müsste ich nochmal fast genau so viele Runden 8er Premiums dafür fahren. :D
Ich hab jetzt endlich meine dritte Division durch. Yay, endlich wieder Gold zum Zubehör ausbauen.:cheerlead:
Waren jetzt 75 Gefechte, also 55 für Division 3.
Werde dann noch die ersten paar Ränge von Div 2 machen, vielleicht bis die Bonusgefechte weg sind und dann langt es auch.
Anfang bin ich wie gesagt primär Kranvagn und Badger gefahren, seit ich den S. Conqu in der Garage hab, hat der den Kranvagn ersetzt.
Eigentlich finde ich den ja besser - noch krassere DPM und das dann noch als Autoloader ist schon extrem gut zum Damage machen und verzeiht auch die schlechte Goldamo locker. Dazu ist es einer der stärksten Hulldowntanks und deutlich mobiler als der S. Conqu, also eigentlich mehr meta als dieser. Nur bekommt man damit andauernd den Fokus von jedem, der HE schießt und das ist nicht nur die Arty. Zudem will man mit der Karre nicht gepusht werden, der S Conqu hält gut gegen Pushs stand, weil kein Autoloader und vor allem bessere Wanne. Bekommt frontal auch weniger HE-Schaden.

Was ich aber echt nicht verstehe: Ich sehe in Ranked andauernd Leute im 60TP rumkurven, die only HE spielen? Was bitte soll das? Ich mein - besser im 60TP als im E100 oder Type 4 aber naja...

shot_189.jpgshot_190.jpg
Ergänzung ()

Wovon sind eigentlich diese "archivierten Daten" im Wehrpass?
Von dem ganz alten Ranked? An das kann ich mich jedenfalls gar nicht mehr erinnern, stehen aber 269 Gefechte drin.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top