News X.Org: Version 6.8.2 veröffentlicht

Michael

Re-aktions-Pinguin
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
3.210
#1
Die neue Version des freien X-Window-Systems X.Org trägt die Nummer 6.8.2 und bringt neben neuen Treibern auch weitere Verbesserungen mit sich. Zudem wurden auch bekannte Sicherheitslöcher gestopft und die Unterstützung für Multiple-Desktops erweitert.

Zur News: X.Org: Version 6.8.2 veröffentlicht
 
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
944
#5
Hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht, ob die Composite-Extension nun stabiler läuft? Denn richtig arbeiten konnte man damit unter 6.8.1 ja noch nicht.
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.122
#6
Ist die normale 2D-Desktop-Oberläche unter X.Org denn GraKa-beschleunigt? Also ist mir schon klar daß die nicht wie bei OSX unter OpenGL läuft... was ich meine: hab ich dort auch 100% CPU-Auslastung wie bei WinXP wenn ich ein Fenster ein bischen hin und her schiebe?
 
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.988
#7
xorg bekommt jetzt langsam beschleunigung. ein komplett opengl beschleunigter xserver ist xgl, allerdings noch beta status. desweiteren gibt es noch y-windows, der komplett auf open-gl aufbaut aber nicht mehr weiterntwickelt wird. die beiden bekanntesten frameworks qt und gtk werden in der nächsten version dann ebenfalls opengl-beschleunigung und vektorgrafiken bekommen..
 
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5.981
#9
Ist sogar schon im Portage von Gentoo :) Freue mich auf die bessere Unterstützung für die i810.
 
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
756
#10
@7: Enlightenment17 nützt bereits OpenGL, und entwicklet sich gerade zum Desktop weiter, obwohl noch CVS-Only kann man damit schon richtig gut arbeiten, vielen dürfte "Engage" ein Begriff sein *gg*

Aber der Desktop braucht natürlich auch Anwendungen auf GTK/QT-Basis mit OpenGL Beschleunigung, aber so wie es jetzt momentan steht wird Microsoft wieder einmal der letzt mit Hardware-Beschleunigung sein - tja, wie immer halt
 
Top