Xbox 360 (ohne HDMI) per HD VGA AV-Kabel an TFT + PC angeschlossen -> kein Ton

Jack159

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
766
Hi,

Ich besitze eine ältere Xbox 360 ohne HDMI-Anschluss und möchte diese an meinen TFT-Monitor anschließen, welcher lediglich einen HDMI, DVI und VGA Anschluss hat. Daraufhin kam eigentlich nur folgendes Kabel in Frage, welches ich mir auch nun geholt habe:

http://www.amazon.de/Xbox-360-HD-VGA-AV-Kabel/dp/B003VD56JS/ref=sr_1_16?ie=UTF8&qid=1378499709&sr=8-16&keywords=xbox+360+composite&tag=comput0d-21

Für den Ton hatte ich vor, das rote und gelbe Audiokabel in einen solchen Adapter (welcher bei dem obigen Kabel bereits bei war)

http://www.amazon.de/goobay-Adapter-StereoCinch-schwarz-Schwarz/dp/B000L111K6/ref=pd_bxgy_vg_img_z/277-2104867-8020328

einzustecken, welchen ich wiederrum an meinen PC (Mainboard-Onboard-Soundkarte bzw. Audioeingang) anschließe, da mein TFT ja keine Lautsprecher besitzt. Im Audioausgang meines PC's dann logischerweise noch mein Headset.

Das ganze habe ich nun so wie beschrieben gemacht. Ich erhalte allerdings lediglich ein Bild auf dem TFT, jedoch kein Ton auf meinem Headset! Das obige Audioeingangskabel von der Xbox 360 über den Adapter wird aber vom PC/Mainboard-Onboard-Soundkarte als Audioeingang erkannt. Ebenso mein Headset als AUdioausgang.

Was mache ich falsch?
 

powerfx

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
9.352
Viele Soundkarten unterstützen kein Durchschleifen des Signals vom Eingang auf den Ausgang. Da müsstest du eine entsprechende Software (k.A., vielleicht Audacity oder VAC) öffnen und es damit versuchen. Weiterhin wird vermutlich ASIO4ALL notwendig sein, um die Latenz möglichst gering zu halten.
 
1

1668mib

Gast
In den Lautstärke-Regelungen sollte man auch darauf achten, dass die Aufnahmequelle auch ausgegeben wird... ist ja normalerweise nicht der Fall... bin leider gerade bei einem Windows-XP-Rechner, da sieht das alles noch anders aus.

Aber man kann normalerweise in der Aufnahmequelle die Ausgabelautstärke konfigurieren...
 

GameOC

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.169
Wie schon meine Vorredner es beschreiben ;-) allerdings mehr als umständlich und der Rechner läuft immer mit. Warum nicht gleich einen Adapter gekauft und dein Headset direkt angeschlossen ohne den Umweg über den Computer? Klar dann muss man umstecken... für ganz Faule dann halt noch einen Y-Stecker holen samt Kabel und alles komplett verdrahten ;-)
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
Du musst in die Einstellungen gehen und darauf achten, das ein Häkchen bei "Dieses Gerät als Wiedergabequelle verwenden" gesetzt ist, wie im folgenden Screenhot.

audio.jpg
 

Jack159

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
766
In den Lautstärke-Regelungen sollte man auch darauf achten, dass die Aufnahmequelle auch ausgegeben wird... ist ja normalerweise nicht der Fall... bin leider gerade bei einem Windows-XP-Rechner, da sieht das alles noch anders aus.

Aber man kann normalerweise in der Aufnahmequelle die Ausgabelautstärke konfigurieren...
Danke, daran lag es ;)

Dann kann der Dienstag ja jetzt kommen :D
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053

Predator1403

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
117
Falscher Thread :D
 
Top