Notiz Xeon W-3175X: CPU-Flaggschiff für 4.000 Euro in Deutschland erhältlich

MK one

Captain
Dabei seit
März 2017
Beiträge
3.425
wie gut das der TR3 mit 32 Kernen schon in ca 5 Monaten verfügbar sein wird für ca 1700 Euro ( Schätzung ) mit vermutlich 5 Ghz Boost und höherem Basistakt incl höherem all core Boost .

Na ja , wer unbedingt 6 Channel Memory braucht kann ja zum 2 - 3 fachen des Preises einen AMD TR3 System zum Intel greifen
4000 Euro Cpu
1000 Euro Mobo
2 NT sehr empfehlenswert , Anschlüsse dafür auf Mobo standardmässig vorhanden ... :evillol:
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.405
Takt?
 

MK one

Captain
Dabei seit
März 2017
Beiträge
3.425
Schätzung meinerseits , basierend auf Leistungsaufnahme bei 7 nm auf der CES Demo des 8C Ryzen3 ES und der 5 GHZ Demo des 28 Kerners von Intel im Herbst , wo Intel einen 1000 Watt Industrie Chiller benotigte damit sie auf 5 Ghz takten konnten ( all Core )
Ergänzung ()

kannst vermutlich 5 Ghz erreichen mit Industrie Chiller ... siehe Intel Demo
https://www.gamestar.de/artikel/intels-28-kern-cpu-demo-wir-haben-vergessen-die-uebertaktung-zu-erwaehnen,3330783.html
 

Jojo_One

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
54
Dafür braucht man 2 Netzteile zu je 1000 Watt.

Intel hat in Deutschland mit RWE ein Abkommen getroffen. Bei vorlage des Kaufbelegs erhält man eine 150 Euro Gutschrift bei der Stromrechnung im nächsten Jahr.
 

immortuos

Commodore
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
4.799

daivdon

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
70
Seit wann bitte nur noch 128GB? Ihr hattet doch selbst von 2 Monaten erst über 256 GB auf dem Zenith berichtet und irgendwann habt ihr auch mal von bis zu 1 TB RAM für Threadripper geschrieben.
Aus dem verlinkten Artikel:
Das Problem ist jedoch, offiziell ist die Unterstützung noch nicht, zudem sind die Module mit 32 GByte im Handel noch nicht zu erwerben..
 

qappVI

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
296

iNFECTED_pHILZ

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.999

Kalsarikännit

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
559
Der dampfende und blinkende Aufbau erinnert stark an einen Flux-Kompensator. Nur das er einen nicht in die Zukunft führt...

Das Modell mit der erforderlichen 1.21 Gigawatt Leistungsaufnahme zaubert Intel dann bestimmt nächstes Jahr aus der Schublade.
 
Zuletzt bearbeitet:

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
20.948
wie sich das für Intel rechnen soll... sehr fragwürdig. Mit dem SLX Release Ende 2017 okay, aber jetzt noch?
 

nazgul77

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
88
wie gut das der TR3 mit 32 Kernen schon in ca 5 Monaten verfügbar sein wird für ca 1700 Euro ( Schätzung ) mit vermutlich 5 Ghz Boost und höherem Basistakt incl höherem all core Boost .
Das ist doch bloß Spekulation. AMD hat nichts dergleichen angekündigt.

Na ja , wer unbedingt 6 Channel Memory braucht kann ja zum 2 - 3 fachen des Preises einen AMD TR3 System zum Intel greifen
4000 Euro Cpu
1000 Euro Mobo
2 NT sehr empfehlenswert , Anschlüsse dafür auf Mobo standardmässig vorhanden ... :evillol:
Der Mehrpreis für den kleinen Leistungsvorsprung ist noch krasser. Laut Artikel kostet das einzige Mobo 2000 €, nicht 1000€. Und wenn man bedenkt, dass die 850W Abwärme der Intel-CPU entsorgt werden wollen. Intel selbst verwendete in seiner Publikum veräppelnden Demo
Hailea HC-1000B - kostet 410€

TR-Kühler starten bei 80€.

Wer bezahlt denn das Vielfache für ein wenig mehr Leistung??
 

MK one

Captain
Dabei seit
März 2017
Beiträge
3.425
Also das der TR3 dieser Jahr kommt hat AMD schon angekündigt ... , OK, das mit dem 5 GHZ Boost muß sich zeigen ..
der TR3 32 Kerner wird wohl 250W TDP haben , der Intel 255W mit 3,1 Base und 3,8 Turbo

https://ark.intel.com/content/www/us/en/ark/products/189452/intel-xeon-w-3175x-processor-38-5m-cache-3-10-ghz.html

da sagt einem eigentlich schon der gesunde Menschenverstand das der TR3 deutlich höher takten wird

schaun wir und den Verbrauch des 8C ES auf der CES an , wird dies wohl eine 65W TDP CPU gewesen sein , den Takt des ES schätze ich auf 4,2 GHZ
4 * 65 = 260 Watt , gehen wir 100 Mhz runter und sagen 4,1 Ghz dann haben wir quasi den Basetakt des 32 Kerners , nehmen wir ne Runde Zahl = 4 Ghz Base der all Core Boost dann bei 4,2 - 4,4 Ghz liegen schätze ich mal , + 2 - 4 Kerne bis 5 Ghz ?

Intels 28 Kerner kann da nur mithalten wenn man ihn übertaktet , wodurch er dann deutlich mehr Leistung zieht
 
Zuletzt bearbeitet:

bad_sign

Ensign
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
186
Also das der TR3 dieser Jahr kommt hat AMD schon angekündigt ... , OK, das mit dem 5 GHZ Boost muß sich zeigen ..
der TR3 32 Kerner wird wohl 250W TDP haben , der Intel 255W
Wobei AdoredTV schon selbst sagt, was er bisher zu hören bekommt, deutet nicht auf so hohe Taktraten hin, wobei diese Stimmen noch mit engineering samples arbeiten
 

MK one

Captain
Dabei seit
März 2017
Beiträge
3.425
hast du das Video überhaupt richtig verstanden ? Jim hat sich da bemüht das ganze aus Sicht eines Zen Kritikers zu sehen und Gründe zu finden warum Zen2 ein Fehlschlag sein könnte , jedoch am Ende dann bekräftigt das er nicht an niedrige Taktraten glaubt

 
Zuletzt bearbeitet:
Top