XFX 5770 nur mit PCIe x4

LetzteInstanz

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
11
Moinsen.

Folgendes Prob: Meine GK wird laut Windoof/GPU-Z/Catalyst nur mit PCIe x4 betrieben.

Karte steckt im oberen Port direkt unterm Prozi, aktueller Treiber (10.4) is drauf, sonstige MB Treiber etc sind auch aufm neuesten Stand, PC selbst is etwa ein Monat alt, laeuft aber ansonsten tadellos, bis auf diese Kleinigkeit eben. OC is nix, laeuft alles auf normal.

Sys is n i5-750, gepaart mit 4GB Geil DDR3 1066, liegend auf nem Gigabyte GA-H55-UD3H, stromversorgt von nem 550W SuperFlower 80 + Bronze NT (Spannung is also auch genug da).

Meine Theorien sind a) Board taktet den PCIe im 2d Betrieb auch runter (grosses Fragezeichen, geht das ueberhaupt?), b) System gibt falsche Angaben an.

Da ich die Kiste grade erst zusammengebaut habe un wirklich keine Lust habe eig, wieder alles auseinander zu rupfen, ...hat hier irgendwer ne Idee, was das sein koennte, bzw kennt wer das Prob/hat es auch?

Board is btw SLI bzw CF faehig, aber im unteren slot (afaik is der ja normalerweise nur der mit x4) wuerde ich eh keine Karte unterkriegen.

Problem besteht offensichtlich uebrigens von Anfang an.

Ich kanns mir nich erklaeren, hab auch schon Gigabyte un XFX per Ticket angeschrieben, aber man weiss ja, wie lang da so ne Antwort dauern kann. =(
 
G

Gentlem4n

Gast
Hatte das Problem auch schonmal.
Bei mir lag es daran, dass die Karte nicht richtig steckte. Sprich nochmal nachdrücken.
Evtl ein BiosUpdate machen.
 

LetzteInstanz

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
11
BIOS is aufm neuesten Stand (F7). Das F8 is noch im Betastadium, benutz ich daher eher ungerne.

Hm, das mit dem nachdruecken werd ich ma ausprobieren, auch wenn ich (ich weiss wie ich einbaue ^^) mir eig nich vorstellen kann, dass ichs da versaut hab ^^
 

Ashantor

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
993
Vielleicht mal Kontakte des PCI-E Steckers reinigen? Kann ja sein, dass sich was
dazwischengesetzt hat.. Ich würde auch mal empfehlen den Slot selbst auszusaugen
oder ggf. mit druckluft auszublasen. Aber da googlest du besser mal wie man's richtig macht,
war jetzt nur so 'ne spontane Idee.
 
G

Gentlem4n

Gast
Ich weiß das eigentlich auch und hab das gleiche Problem gehabt wie du :)

Ist ja kein Angriff auf dich, Fehler passieren jedem^^
 

LetzteInstanz

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
11
Hab ich auch nich als Angriff gesehn. =)

Gigabyte hat geantwortet, dass der obere definitiv der 16er is (war ja eig klar), dass es aber sein kann, wenn entweder der Slot oder die GK defekt is (letzteres waere ziemlich sch... weil ich den GK Luefter schon umgebaut hab *sigh*) un es deswegen nich voll erkannt wird.

Grossartig "kreuztauschen" kann ich auch nix, wer hat schon mehrere PCIe Boards/GKs daheim rumliegen. -.- (Also ich derzeit jedenfalls nich)

Naja, werd einfach ma gleich schauen, wenn ich nach Hause komm.
Ergänzung ()

Tja, also das mim locker sitzen wars wohl nich un "dreck" war auch keiner im Slot.

n Kollege bringt mir morgen ma ne (zwar uralte, aber das is ja egal) PCIe Karte mit, zum gegentausch. Halte euch aufm laufenden falls gewuenscht.
 

LetzteInstanz

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
11
Bin jetz grade erst dazu gekommen zum umbauen. Ergebnis is leider verdammt ernuechternd: Radeon x1050 (passiv) laeuft mit vollen x16. Ergo, Kartenproblen un damit hab ich eins@Luefterumbau *sigh*
 
Top