News Xiaomi: Mi Mix 2 mit weniger Rahmen, Mi Note 3 mit Snapdragon 660

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.254
#1
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
729
#3
Der Rahmen unten mag kleiner geworden sein. Dafür ist er an den anderen Seiten gewachsen. Da wirkt das Display plötzlich viel beengter. 88046EEF-9775-452F-8443-26C1FC520298.jpeg

Das Marketingmaterial täuscht da gewaltig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.660
#6
Gibt es (schon) Informationen zum Panel und wie der Speicher (UFS?) angebunden ist?
 
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
539
#7
Ich kann mich mit der neuen Optik der "rahmenlosen" Displays noch nicht wirklich anfreunden. Sehr gewöhnungsbedürftig…
 

DaDare

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2007
Beiträge
12.408
#9
Ich hoffe, dass alle neuen Mi Geräte Band 20 Unterstützung bekommen. Ich hatte ein mi5s und nun ein mi6 im Einsatz und bin von den Geräten begeistert. Klasse Verarbeitung, helles Display und MIUI optisch für mich sehr ansprechend.
 

BTICronox

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
431
#10
1080p auf 6", zu geringe Seitenränder, die einen aus Versehen falsche Befehle ausführen lassen und die Position der Selfiecam kann nur Quasimodo gefallen... Hauptkamera wird wohl ok. Rest wird sich zeigen.
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
649
#12
Das Ding hat quasi die gleichen Außenmaße wie das LG V30 mit normal platzierter Frontkamera, Kopfhöreranschluss und 40 Gramm weniger Gewicht. Die schmalen Ränder oben täuschen auch etwas: Die Screen to Body-Ratio dürfte unter'm Strich nicht besser sein, da beide Geräte ein 6 Zoll 18:9 Display in gleichen Außenmaßen unterbringen.
Schön, dass Band 20 an Bord ist und auch die sonstige Ausstattung ist gut, aber alles in allem haut mich das Gerät nicht vom Hocker.
 
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.296
#14
1080p auf 6", zu geringe Seitenränder, die einen aus Versehen falsche Befehle ausführen lassen und die Position der Selfiecam kann nur Quasimodo gefallen... Hauptkamera wird wohl ok. Rest wird sich zeigen.
wen man keine ahnung hat einfach mall die f... halten !!!

nein du kannst auch schon beim mix keine falschen befehle geben da handballen und faile finger vom gerät erkanntr und ignoriert werden.

du kannst das mix also mit 1 finger halten dein hand ballen drauf legen und ganz normal nutzen.
kann glaub ich so bis jetzt nur XIaomi das mehrere faile touch erkannt werden.

ja da hab ich gehofft die bleiben oben link rechts so dünn wie beim mix :(
sonst st es aber etwas schicker da unten der monster rand weniger wurde.

201 könnte dann das erste 95%+ phone kommen

Ja endlich ultra band geht doch alles abgedeckt kannste sogar in nordkorea telefonieren
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2016
Beiträge
1.362
#15
also ich finde die display auflösung zu dem preis einfach zu gering
vorallem bei der größe sieht man den untschied zu den höher auflösenden displays
 
K

kai84

Gast
#16
Das Mi Mix 2 wäre mit 511 € und dazu noch EUSt wohl viel zu teuer. Selbst für 511 müsste das Gerät schon richtig gut sein (insbesondere Kamera).
 
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.660
#17
Also ehrlich gesagt versteh ich nicht, wieso der Akku vom Mi Mix2 a) so viel kleiner als beim Vorgänger ist und b) warum auch noch kleiner als der Akku vom Note 3 obwohl größere Maße.
Und das nicht auf OLED gesetzt wird, versteh ich auch nicht, gerade wenn doch auch der Akku schrumpft. Schade, die "Vorzüge" der alten Geräte fallen gelassen.
 
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.296
#18
ja zumahl xiaomi für ihre laufzeit wunder bekannt ist.

nicht umsonst nutzen sie meist nur im bereich fullhd 1440p auflösungen und keine 4k schmari der nur akku kostet.

mein laut den fall obst ist ja selbst fullhd käse dumm nur das die jetzt selbst ihr retina verraten haben und full hd nutzen.
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.705
#19
@kai84

Naja wo bekommst du sonst 256GB Speicher, 8GB Ram, einen SP835 und exklusives Design für den Preis ;)

@dominic.e

Man setzt nicht auf OLED, weil man das Panel von Sharp bezieht, die keine rahmenlose OLED-Technologie besitzen. Laut Gerüchten wird Xiaomi für das Mi 7 OLED-Displays von Samsung beziehen.

Der kleinere Akku und die fehlende Klinke-Buchse ist wohl dem schmalen Design geschuldet. Finde ich auch schade, ansonsten sehr schönes Gerät. Vor allem die globale LTE Unterstützung ist löblich :)
Xiaomi expandiert langsam aber sicher weltweit.

Ist aufjedenfall in meiner engeren Auswahl, 800€ + sehe ich nicht ein für ein Smartphone zu bezahlen.
Das Xiaomi hat alles was ich brauche.
 
E

Emphiz

Gast
#20
Naja wo bekommst du sonst 256GB Speicher, 8GB Ram, einen SP835 und exklusives Design für den Preis ;)
Kriegste nirgendwo. Braucht auch kein Mensch. Deswegen bietet es auch niemand an.
Speicher kann man nie genug haben. Also kann man darüber noch diskutieren. Aber 8GB RAM braucht kein Mensch in einem Smartphone. Es gibt keinen Anwendungsfall, der dem gerecht wird... Es kostet der Firma und es kostet dem Kunden unnötig Geld.

Wenn irgendwann mal ein Surface Phone raus kommt, das mit Windows 10 läuft und auf dem man vollwertige Spiele und Grafikanwendungen starten kann (in Verbindung mit einem Bildschirm), dann können wir nochmal darüber reden. Vorher nicht. Ressourcenverschwendung die ihresgleichen sucht.

520 euro incl 19% märchen steuer sind jetzt ausgerufen.

geekbuying will 540 auch noch ok.

denk ma es wird sich irgent wo bei 510 zu 550 für die mix 2 einpendeln.
Ergänzung ()

ja wobei 6 gb schon langsam standard ist für flagschiffe.

ein also 835 mit 6gb ram und 12 oder 256 gb hat fast jeder big player auf lager.

wobei selbst 4gb reichen würden und auch 64gb intern den musik und photos kann ruhig auf eine sd karte die dinger sind mitlerweile ja schon fast so schnell als 2010 der system speicher.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top