XMP Profil bei DDR4 Ram

Zizou052

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
19
Servus,

wollte vorhin die Frequenz von meinem RAM umstellen auf 3000 statt den normalen 2400 aber dann war die Spannungszahl im Menü rot und ich wollte wissen ob das ne gute Idee ist oder ob ich es lieber lassen soll.
Vielen Dank im Voraus
 

Anhänge

Bard

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
2.037
Ist ok bis 1.4v oder sogar 1.5v, das Rote soll glaub nur die Änderung hervorheben.

1.35v ist Standard bei vielen Modulen wenn das Profil aktiviert ist.
 

Philanthrop

Ensign
Dabei seit
Aug. 2020
Beiträge
245
um welchen speicher geht es denn genau? es gibt speicher der mit 1.2volt läuft und andere die bis 1,5 volt gehen)
 

Zizou052

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
19
Naja also rein theoretisch müsste alles passen. Aber wenn ich umstelle dann startet der PC einfach ein paar mal neu und dann komm ich ins Bios oder er geht normal an aber hat die Einstellungen nicht übernommen.
 

Bard

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
2.037
1. BIOS aktualisieren und nochmal probieren

2. Manuell die Spannung auf 1.4v setzen und nochmal probieren

3. RAM Steckplätze vertauschen und nochmal probieren (vorher Netzteil-Schalter auf AUS)

4. 2933MHz und niedriger probieren bis was geht, in diesem Fall muss der RAM langsamer laufen weils halt nicht geht, dann einfach auf ne neue BIOS Version hoffen in der das RAM Profil funkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

SP1D3RM4N

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.444
Der RAM stand bestimmt auf der QVL vom Mainboardhersteller. ;)
 

end0fseven

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
627
In welchen Slots hast du die RAM drin?
 

Denniss

Commodore
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
4.527
Um was für Hardware handelt es sich genau?
Kann vieles sein, falsche steckplätze (RAM) oder CPU die den Speichertakt (mit diesen Modueln) nicht schafft.
 
Top