Zugriff auf lokales OneNote 2016 Notizbuch?

elknipso

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.301
Hallo,

ich habe bisher OneNote 2016 aus dem Officepaket genutzt, Notizbuch liegt lokal.
Nun habe ich Office 2016 deinstalliert, und Office 2019 installiert, wodurch OneNote verschwunden ist. Ein manuelles installieren von OneNote 2016 lässt er nicht zu, dann kommt der Hinweis, ich soll bitte vorher Office 2019 deinstallieren was ich gerne vermeiden würde.

Daher die Frage es muss doch möglich sein irgendwie nochmal auf das Notizbuch zugreifen zu können, gerne auch mit der neuen OneNote App für die Cloud.
 

FranzvonAssisi

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
6.203
Kopier dein Notizbuch einfach mal auf OneDrive in den Ordner für OneNote (sollte so ähnlich heißen).
 

elknipso

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.301
Ich habe doch noch eine Hintertür gefunden mit der man die alten .one Dateien (die OneNote 2016 automatisch im Benutzerordner anlegt) in der neuen OneNote App öffnen kann.

Falls es noch jemanden interessiert, hier ist es schön beschrieben wie es geht: OneNote: ONE-Dateien mit der Windows-10-App öffnen
 

dvor

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
58
Bei mir funktionieren Ofice 2019 (Professional Plus; HUP) und OneNote 2016 zusammnen. Für die Installation sind mir zwei Möglichkeiten bekannt: Office deployment tool oder, einfacher, dies.

Ein manuelles installieren von OneNote 2016 lässt er nicht zu, dann kommt der Hinweis, ich soll bitte vorher Office 2019 deinstallieren ...
Welche Installationsart führt zu dieser Fehlermeldung?
 
Top