Zusatzlautsprecher PC, kein Ton

Dabei seit
Aug. 2020
BeitrÀge
2
Hallo.....:)

ich bin totaler Neuling was den Bereich PC betrifft sowie auch hier im Forum ( also bitte nicht gleich zerfleischen 😅 )
Mein letzter Pc besaß noch Windows 98 und abgesehn von einem Lappi fĂŒr online Banking oder office arbeiten war es das auch schon...
Jetzt bin ich aber im Besitz eines Pc .... nix wildes....um das ein oder andere Spiel zu daddeln, lĂ€uft bis jetzt auch alles soweit ohne grĂ¶ĂŸere Probleme 😇Nun zu meinem kleineren Problem...hoffe ich....ich habe mir so total einfache kleine Lautsprecher geholt ( 15 € ) um nicht stĂ€ndig die Kopfhörer aufsetzten zu mĂŒssen und der Ton ĂŒber den Monitor ist mir da doch zu leise daher die lautsprecher...ich dachte es wĂ€re easy wie damals einfach anschließen und zack lĂ€uft, aber ne ich höre nichts ĂŒber die Lautsprecher und in den Einstellung wird nur Lautsprecher ( Realtek (R) Audio ) angezeigt aber wenn ich des auswĂ€hle ist nichts zuhören und ich bin jetzt total ahnungslos ob ich noch was einstellen muss oder anders anschließen muss oder oder oder 😕
wenn ihr noch mehr Infos braucht dann gebe ich mein bestes und hoffe ihr könnt mir helfen 🙂
 
Wo haste die angeschlossen? Im Normalfall ist es ne grĂŒne Buchste vorne am GehĂ€use oder hinten am Mainboard.
 
welche lautsprecher, wo/wie sind die angeschlossen?
 
Ich nehme mal an, Windows 10 ist installiert: Was wird denn (am besten ein Bild davon, z.B. mit Snipping Tool von Windows) angezeigt unter Einstellungen (das Zahnrad) -> System -> Sound -> AusgabegerÀt auswÀhlen (oben das Feld aufklappen)?
 
... also zunĂ€chst einmal ist es so, daß ein PC keinen AudioverstĂ€rker integriert hat. So einen bauchst Du aber, wenn Du Lautsprecher anschließen willst, die den Namen auch verdienen. Die 'Ausgangsleistung' des PC-Audio-Out reicht i.d.R gerade fĂŒr Kopfhörer (~2x32mW, Milliwatt). Wenn Dein Monitor das einigermaßen hinbekam hat er entweder einen solchen VerstĂ€rker eingebaut gehabt oder die 'Leistung' des PC-Audio-Out hat gerade so fĂŒr den built-in 'QuĂ€ker' gereicht. Aber damit warst Du ja nicht (mehr) zufrieden.
So, und jetzt geht's los: FĂŒr diese Anforderung gibt es eine ganze Galaxie von Lösungen. Ich greife einfach mal beliebig in den Lösungsozean und sage ... Logitech. Schau' mal nach was es dort zu diesem Thema so gibt. Und dann hangele Dich weiter ... :)
 
Bleiben immer noch die Fragen offen --->welche Lautsprecher? Aktiv, oder passiv? Welches Mainboard / Audiodevice?
 
Anlehnend an den vorherigen Post - sind das passive oder aktive (mit VerstÀrker) Lautsprecher?
 
Hey sorry das ich mich erst jetzt wieder melde, aber besser spĂ€t als nie 😅
Danke ertsmal fĂŒr die schnellen Antworten und ich gebe hier mal ein paar Infos fĂŒr euch raus, wie verlangt wurde 😊

+ Hama Lautsprecher fĂŒr PC, Notebook, Tablet etc mit 3,5 mm Klinke »aktive Mini Boxen USB 3.0, 3 W«
+ Mainboard: MSI H310M Pro-D
+ CPU: Intel Core i5 9400F
+ Grafik: NVIDIA GeForce GTX1660


hoffe das sind die richtigen Infos 😀
ErgÀnzung ()

Zitat von TorenAltair:
Ich nehme mal an, Windows 10 ist installiert: Was wird denn (am besten ein Bild davon, z.B. mit Snipping Tool von Windows) angezeigt unter Einstellungen (das Zahnrad) -> System -> Sound -> AusgabegerÀt auswÀhlen (oben das Feld aufklappen)?

da steht abgesehen von meinem Headset dann nur noch " Lautsprecher Realtek (R) Audio "
 
Hast du dir das Handbuch zu deinem Motherboard schon mal angeschaut?

Nach meinem VerstĂ€ndnis kannst du die Hamas entweder via USB (egal, welchen Anschluss du hinten nimmst) oder via Klinke (blaue runde Buchse hinten) anschließen. Realtek Audio ist der Anbieter deines Audio-Chipsatzes. Und dann noch des entsprechenden Treibers.

Falls du nach wie vor Probleme hast: Screenshot posten, wie es @TorenAltair bereits vorgeschlagen hat.
 
ZurĂŒck
Top