Zweite GTX970 oder eine andere Grafikkarte?

CraBz

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
799
Hallo Leute,
ich habe mir vor nicht allzu langer Zeit einen 1440p Monitor geholt. Für mein gutes altes CS:Go war das OK, aber da ich den ein oder anderen AAA Spielen möchte (und das auf 1440p)
Leiden da stellenweise die Fps drunter.
Immoment spiele ich Fallout4 und The Witcher 3,
bei beiden bewegen sich meine Fps um 30.

Jetzt wollte ich fragen ob es sich lohnen würde eine zweite GtX970 zu holen, oder ob es sinnvoller ist sich eine bessere einzelne zu holen?
Bei SLI gibt es ja immer Probleme die es so eher nicht gibt.

Hat einer eines der Spiele und die 970 im SLI?
Wenn ja, wie stehts so mit den FPS?


Hoffe ihr könnt mir helfen.
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
10.382
Für SLI muss das ein Board auch unterstützen. Wenn Deine Sig aktuell ist und Du das Asrock Z97M Pro4 besitzt, dann geht Multi-GPU nur mit AMD, nicht jedoch mit Nvidia. Wenn das geklärt wäre, dann müsste man noch das Netzteil checken... 500W für solche ein SLI-System empfinde ich als grenzwertig.
 

trialgod

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.396
Von einer 970 auf eine 980 wechseln ist doch der absolute Quatsch.

Versuch jetzt damit zu leben und vielleicht ein paar Dinge etwas runter zu schrauben. Vieles ist nur Psychologie (es muss unbedingt alles auf Hoch/Ultra stehen). Außerdem sind die 970 noch sehr gut übertaktbar. Meine läuft ungefähr auf 980 Niveau. Ich bekomme auf 1440p in GTA 5 bsp. bei kleinen Einschränkungen damit meist konstant auf 60FPS, manchmal um die 40. Mit WerksOC sind es meist "nur" um die 50, minimum 30. Das fühlt sich deutlich ruckeliger an.

Wenn dann die nächste Generation raus kommt verkaufst du die und schaust mal, was es dann so gibt. Durch die Strukturverkleinerung kann man auf eine gute Steigerung hoffen. Ich würde nur wechseln, wenn sie mindestens 30-50% schneller ist.

SLI ist tatsächlich nicht sinnvoll. Das "lohnt" sich nur für absolute HighEnd Systeme mit GM200 Chips, weil es dann halt nix schnelleres gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

g0dl!k3-X

Ensign
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
241
Stand auch mal vor der Entscheidung, hab dann die GTX 970 verkauft und eine GTX 980Ti gekauft, lief bei mir deutlich runder. Die 3,5GB sind für SLI halt nicht wirklich für die Zukunft gedacht.
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
18.130
hoffentlich hast du auch den Test hier gelesen und geschaut wo man wirklich viele FPS rausholen kann ohne viel Qualität zu verlieren.

God Ray´s sind da so ein Anhaltspunkt.
 

Boggle

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
106
War der Knackpunkt bei hohen Auflösungen (> 1080p) nicht der VRAM?
Sollte man nicht besser auf eine Karte mit viel Speicher - z.B. R9 390 mit 8GB - setzen?
 

Chris_S04

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.947
SLI macht v.a. wegen der VRAM-Problematik bei der GTX 970 keinen Sinn. Und der Sprung auf eine GTX 980/R9 Fury wäre evtl zu klein von der Leistung verglichen mit dem Aufpreis. Bei der 980 Ti/Fury X dagegen wäre wohl der Aufpreis sehr hoch. Würde deswegen auch sagen, schraube ein paar Details herunter und warte auf die nächste Generation im kommenden Jahr.
 

Litbird

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
584
Bei 1440p wäre evtl auch über eine AMD-GraKa nachzudenken. Vielleicht die R9 Fury, mehr Leistung und vor allem in höheren Auflösungen klar überlegen
 

Larve74

Captain
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
3.225
Von einer 970 auf eine 980 wechseln ist doch der absolute Quatsch.

Versuch jetzt damit zu leben und vielleicht ein paar Dinge etwas runter zu schrauben. Vieles ist nur Psychologie (es muss unbedingt alles auf Hoch/Ultra stehen). Außerdem sind die 970 noch sehr gut übertaktbar...

Wenn dann die nächste Generation raus kommt verkaufst du die und schaust mal, was es dann so gibt. Durch die Strukturverkleinerung kann man auf eine gute Steigerung hoffen. Ich würde nur wechseln, wenn sie mindestens 30-50% schneller ist.

.
Stimmt. Eine GTX 980 limitiert ebenso wie die GTX 970 wenn der Speicher ( mickrige 4 GB) überläuft.

Ich warte ebenfalls auf die nächste Generation. Unter 8GB kaufe ich dann aber nichts mehr.

SLI hat weiterhin viele Nachteile:

keine Verdopplung der FPS
einfache VRAM Größe bleibt (keine Verdopplung)
Mikroruckler, dadurch kein flüssigeres Spielgefühl trotz höherer FPS
Grafikfehler ingame durch Treiberprobleme
Anfangs keine Treiberunterstützung bei neuen Spielen
hoher Stromverbrauch durch 2 Karten, hohe Casetemperaturen

also alles in allem: nicht der Weisheit letzter Schluss
 
Zuletzt bearbeitet:

DonDonat

Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.206
Ich kann allen anderen hier nur recht geben: SLI lohnt mit einer 970 absolut nicht...
+ die von Larve74 erähnten SLI Probleme :(

Wenn du unbedingt upgraden willst, dann bleibt dir bei Nvidia nur die 980 Ti, da das Upgrade zur 980 sich nicht wirklich lohnt, wenn du aber auch mit AMD klar kommst dann wäre die Fury (ohne X) oder die Fury X noch eine Alternative.


PS
Wenn du aber die Settings etwas reduzierst, solltest du auch mit deiner 970 noch bis Pascal klar kommen ;)
 

CraBz

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
799
Dann werde ich wohl erstmal auf Pascal warten.
Wann sollen die denn kommen? 1. Quartal in 2016?
Ergänzung ()

Dann werde ich wohl erstmal auf Pascal warten.
Wann sollen die denn kommen? 1. Quartal in 2016?
 
Top