Zweiten Sim-Slot nutzen für zusätzliches Internet-Datenvolumen? +Tarifberatung

Cinematic

Lt. Commander
Registriert
Dez. 2010
Beiträge
1.199
Hallo,

ich habe ein oneplus x mit zwei Simkarten-Slots und den cleverSmart Tarif von callmobile mit 200 Freimin und 400 Frei MB.
Nun brauche ich wegen Pokemon Go mehr als 400 MB.
Es ist doch möglich in den zweiten Slot eine reine Internetsim zu stecken und dann das Telefonnetz von meiner ersten Sim und gleichzeitig das mobile Internet von meiner zweiten Sim zu nutzen oder?

Da ich nicht weiß wie lange mir Pokemon Go Spaß machen wird, sollte meine zweite Sim für zusätzliches Internetvolumen monatlich kündbar oder Prepaid sein, und keine Freiminuten oder so beinhalten. Ich will keine zweite Rufnummer, sondern nur mehr Internet!
Ich denke 1GB zusätzliches Datenvolumen wären super. Netz darf auch o2 oder so sein, das sollte ja zum zocken ausreichen. Aber wenn ich für maximal zwei Euro mehr ein deutlich besseres Netz bekomme, dann bitte mit besserem Netz.
 
Leider nicht monatlich kündbar, aber wenn man den Markt etwas beobachtet, gibt es immer wieder reine Daten-SIMs z.B. Vodafone 3GB LTE 225MBit/s mit ner dicken Auszahlung, so dass du effektiv am Ende nur ca. 5€ pro Monat dafür zahlst. Wäre das ggf. ne Option? Ich kombinier sowas z.B. mit nem einfach 9Ct Tarif, weil ich kaum telefoniere oder smse, und hab so eine ideal auf mich passende Lösung für etwa 5€ im Monat mit fettem LTE-Volumen in gutem Netz.
Falls das ok ist, auf die schnelle hier mal ein Angebot für effektiv ca. 6,50€ pro Monat. Gibt's aber auch immer mal wieder für noch ein oder zwei Euro weniger pro Monat. (bei diversen Anbietern, das hier war nur schnell ein Beispiel)
 
Zuletzt bearbeitet:
Es gibt auch von mobilcom-debitel ne reine Datensim mit 3GB LTE im D1-Netz (Telekom) mit bis zu 50 Mbit/s für 6,99€. Hat aber leider auch eine 24 monatige Vertragslaufzeit.
Hier der Link: https://www.amazon.de/mobilcom-debi...68826651&sr=8-1&keywords=mobilcom-debitel+3gb

Oder sowas hier: https://www.maxxim.de/lte-mini-sms1
LTE bis zu 50Mbits/s im O2 Netz mit 1GB für 5,99€, dafür monatlich kündbar.


Eine zweite Rufnummer wirst du IMMER bekommen, da selbst mit den reinen Daten-Simkarten SMS verschickt werden können..
 
Zuletzt bearbeitet:
@Knecht_Ruprecht: Das ist natürlich die eleganteste Lösung und ich danke dir sehr für den Link, da ich eh mal das Telekom-Netz testen wollte! Da werde ich gleich zuschlagen.
 
Knecht_Ruprecht schrieb:

Cool, danke dir. Habe ich das richtig verstanden, dass das 6 Monate läuft und man innerhalb diesen 6 Monaten zwei mal für 30 Tage einen Datenpass aktivieren kann, und sich danach der Vertrag automatisch kündigt?
Also ich brauche mich um gar nichts kümmern und habe definitiv keine Kosten?

Was für einen Sinn hat das mit diesen aktivierbaren Datenpässen? Die hätten doch auch einfach so zwei Monate am Stück vergeben können. Ist es um den Kunden, die in den Urlaub fahren nicht zu verscheuchen? Falls die sich bswp. denken, dass sie noch warten um das Angebot wahrzunehmen um keine zwei Wochen des kostenloses Angebots zu "vergeuden", weil sie im Urlaub sind?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja, so ist es. Durch die Datenpässe hat man als Kunde halt etwas Flexibilität gewonnen, wenn man es eben nicht zwei Monate hintereinander benötigt.
 
@Knecht_Ruprecht danke für den Tipp.

Bin auf ähnlicher Suche. Ich habe nur ungern einen Vertrag. Welchen Anbieter würdet ihr für Rund 1GB Datenvolumen empfehlen? Bisher Telekom Prepaid, die ich behalten will und in mein Oneplus 3 eine zweite Sim für die mobilen Daten.
 
Zurück
Oben