News : IDF: Intel zum Pentium 4 und i845-Chipsatz

, 0 Kommentare

Der Pentium 4 soll binnen Jahresfrist in einer 3 GHz-Version auf dem Markt sein. Dies wurde auf dem IDF von Anand Chandrasekher vorausgesagt.

Der Vizepräsident der Intel Architecture Group, Anand Chandrasekher, hat sich während einer Presseveranstaltung auf dem IDF zu den kommenden Pentium 4 Modellen und der DDR-Variante des i845 Chipsatz geäußert. Die für das erste Quartal 2002 angekündigte i845-Version mit DDR-RAM Unterstützung soll nur etwa zwei Prozent langsamer sein, als der i850-Rambus-Chipsatz. Die normale SDRAM-Version des i845 soll im Gegensatz etwa drei bis fünf Prozentpunkte gegen den i850 verlieren. Desweiteren hält Chandrasekher eine Steigerung der Taktrate von 1 GHz pro Jahr beim Pentium 4 für wahrscheinlich. Die gezeigte 3 GHz-Version wäre also passend zum nächstjährigen IDF auf dem Markt, die 3,5 GHz Version wohl erst zum Jahresende 2002. Die neuen Pentium 4 auf Basis des 0,13 µm Northwood-Kern sollen noch im vierten Quartal 2001 erscheinen.