News : BIOS-Nachfolger nimmt Fahrt auf

, 16 Kommentare

Das BIOS ist alt, zu alt. Während sich die Computer in den letzten 20 Jahren rasant weiter entwickelt haben, konnte das Basis Input/Output System seinen nunmehr 23 Jahre alten Charme behalten. Doch auch hier ist inzwischen die Wachablösung nahe. Das Stichwort heißt "Extensible Firmware Interface".

Die EFI-Spezifiaktion ist aus dem Intel Boot Initiative (IBI) Programm erwachsen, welches 1998 gestartet wurde und stammt aus den Federn des weltweit größten Halbleiterherstellers. Im Rahmen des Intel Developer Forums (IDF) Spring 2000 wurde die EFI erstmals thematisiert und war fortan auf jedem IDF vertreten. Immer konkreter wurden die Pläne und ebenso ausgereifter die Spezifikation. Erst kürzlich, genauer gesagt am 4. Dezember 2003, wurde das Update 001 für Version 1.10 der Specs veröffentlicht.

EFI
EFI

Bereits Anfang des Jahres haben wir das Thema EFI aufgegriffen und einige der Neuerungen vorgestellt. Intel und Microsoft, die beiden Großen der Branche, wollen nun innerhalb der nächsten drei Monaten ein Forum einrichten, welches den Nachfolger des BIOS weiter in der Branche etablieren soll. Vielleicht kann dadurch auch die bisherige Zurückhaltung der meisten Hersteller gebrochen werden - bisher wird es in erster Linie in Intel Itanium basierenden Systemen eingesetzt.