News : Patch-Day bei Microsoft

, 23 Kommentare

Wie einst angekündigt, will Microsoft jeden zweiten Mittwoch im Monat einen Satz Patches ins Internet stellen. Bereits heute veröffentlicht, umfasst diese Sammlung ein paar Files, die unterschiedliche Probleme beheben. Wie immer wird die Installation der Patches empfohlen, der eine oder andere sogar als kritisch eingestuft.

Am einfachsten gelangt man per Windows Update zu den Files. Wenn man dieses aber ausführt, kommt nur ein wichtiges Update zum Vorschein. Die beiden anderen Dateien beheben einerseits Probleme mit Microsofts Virtual PC und zum anderen mit WINS Servern. Alles in Allem also kein "großer" Patch-Day, aber Microsoft hat ja schon vor ein paar Tagen wichtige Updates vorgezogen.

Weiterhin gibt es bei Microsoft noch ein Update für den Windows Media Player, was aber in keiner Liste auftaucht und mit dem man URL-Skriptbefehle leichter steuern kann. Anscheinend ist es ein älteres Update, welches noch einmal überarbeitet wurde, wie man aus der Knowledge Base herauslesen kann. Es ist aber ebenfalls auf heute datiert, knapp 3 MB groß und direkt von Microsoft zu beziehen.