4/9 LG GSA-4081B und Traxdata RW2500 im Test : Die Lückenbüßer vor DVD-9?

, 19 Kommentare

Schreiben

CD-R: Zu Beginn durften sich beide Geräte an einer handelsüblichen CD-R versuchen, welche in möglichst kurzer Zeit mit 700 MB an Daten beschrieben werden sollte. Der GSA-4081B liegt mit seiner 24fachen Schreibgeschwindigkeit natürlich hinter dem RW2500, der mit bis zu 32facher Geschwindigkeit zu Werke geht. Hier die Details: Der GSA-4081B startet mit 11,99facher, der RW2500 mit 16,01facher Geschwindigkeit. Am Ende des Brennvorgangs das gleiche Bild: Der LG hat seine Höchstgeschwindigkeit bei 23,98fach, der Traxdata bei 32,03fach erreicht. In Sachen Durchschnitt erkennt man daher auch einen deutlichen Unterschied zwischen den Geräten. Der LG erreichte 19,14fach, der Traxdata 32,03fach. In Sachen CD-R ist der Sieger wohl mehr als eindeutig.

Schreibtest CD-R
Angaben in Punkten
  • Start:
    • Traxdata RW1300
      16,01
    • Traxdata RW2500
      16,01
    • LG GSA-4040B
      12,00
    • LG GSA-4081B
      11,99
  • Ende:
    • Traxdata RW2500
      32,03
    • LG GSA-4040B
      24,01
    • LG GSA-4081B
      23,98
    • Traxdata RW1300
      16,01
  • Durchschnitt:
    • Traxdata RW2500
      27,21
      Hinweis: Benötigte Zeit: 3:34
    • LG GSA-4040B
      19,23
      Hinweis: Benötigte Zeit: 4:57
    • LG GSA-4081B
      19,14
      Hinweis: Benötigte Zeit: 4:56
    • Traxdata RW1300
      16,01
      Hinweis: Benötigte Zeit: 5:24

CD-RW: Nicht mehr ganz so relevant ist die CD-RW in Zeiten der USB-Speichersticks. Doch auch hier mussten die beiden Brenner ihre Leistung zeigen. Große Unterschiede zwischen ihnen gibt es nicht, da beide mit 16facher Geschwindigkeit arbeiten. Einziger Unterschied ist die Schreibmethode. Der GSA-4081B wendet bei den CD-RWs das Z-CLV Verfahren an, dass heißt, er beginnt mit 11,99facher Geschwindigkeit und setzt den Vorgang ab der zehnten Minute mit 15,99facher Geschwindigkeit fort. Der Traxdata RW2500 hingegen wendet das CLV und brennt von Anfang an durchgehend mit 16,01facher Geschwindigkeit.

Schreibtest CD-RW
Angaben in Punkten
  • Start:
    • Traxdata RW2500
      16,01
    • LG GSA-4040B
      12,00
    • LG GSA-4081B
      11,99
    • Traxdata RW1300
      10,29
  • Ende:
    • Traxdata RW2500
      16,01
    • LG GSA-4040B
      16,00
    • LG GSA-4081B
      15,99
    • Traxdata RW1300
      10,29
  • Durchschnitt:
    • Traxdata RW2500
      16,01
      Hinweis: Benötigte Zeit: 5:31
    • LG GSA-4040B
      15,31
      Hinweis: Benötigte Zeit: 5:45
    • LG GSA-4081B
      15,31
      Hinweis: Benötigte Zeit: 5:46
    • Traxdata RW1300
      10,29
      Hinweis: Benötigte Zeit: 8:19

DVD+R: Nun aber zu dem eigentlichen Einsatzgebiet eines jeden DVD-Brenners - die kleinen dünnen Scheiben mit 4,7 GB. Bei unserem ersten Test mit den einfach beschreibbaren +R Rohlingen galt es, die 4483 MB möglichst schnell zu brennen. Hier kamen bei den beiden Laufwerken auch wieder zwei verschiedene Schreibtechniken zum Einsatz. Der LG brennt im CLV Modus, der Traxdata hingegen im P-CAV Modus. Unter dem Strich sind jedoch die Unterschiede fast zu vernachlässigen. Beide Geräte erreichen die 8fache Geschwindigkeit und man beschreibt damit eine DVD in weniger als zehn Minuten.

Schreibtest DVD+R
Angaben in Punkten
  • Start:
    • Traxdata RW2500
      4,13
    • Traxdata RW1300
      4,12
    • LG GSA-4081B
      4,00
    • LG GSA-4040B
      3,99
  • Ende:
    • Traxdata RW2500
      8,33
    • LG GSA-4081B
      8,03
    • Traxdata RW1300
      4,12
    • LG GSA-4040B
      4,01
  • Durchschnitt:
    • Traxdata RW2500
      6,80
      Hinweis: Benötigte Zeit: 9:29
    • LG GSA-4081B
      6,55
      Hinweis: Benötigte Zeit: 9:46
    • Traxdata RW1300
      4,11
      Hinweis: Benötigte Zeit: 14:16
    • LG GSA-4040B
      4,00
      Hinweis: Benötigte Zeit: 14:38

DVD+RW: Wie schon bei der DVD+R waren wieder 4483 MB auf die DVD zu bringen. Dank 4fachen Brenntempo schaffen beide Geräte diese Disziplin auch in einer für den Benutzer akzeptablen Zeit, denn sowohl der LG als auch das NEC/Traxdata Laufwerk brauchen weniger als 15 Minuten, wobei Letzteres noch einen kleinen Tick schneller ist.

Schreibtest DVD+RW
Angaben in Punkten
  • Start:
    • Traxdata RW2500
      4,13
    • LG GSA-4081B
      3,99
    • Traxdata RW1300
      2,48
    • LG GSA-4040B
      2,40
  • Ende:
    • Traxdata RW2500
      4,15
    • LG GSA-4081B
      4,07
    • Traxdata RW1300
      2,48
    • LG GSA-4040B
      2,41
  • Durchschnitt:
    • Traxdata RW2500
      4,14
      Hinweis: Benötigte Zeit: 14:15
    • LG GSA-4081B
      3,98
      Hinweis: Benötigte Zeit: 14:22
    • Traxdata RW1300
      2,48
      Hinweis: Benötigte Zeit: 23:54
    • LG GSA-4040B
      2,40
      Hinweis: Benötigte Zeit: 23:44

Auf der nächsten Seite: Schreiben (Fortsetzung)