News : Mozilla Firefox: Neue Such-Toolbar

, 28 Kommentare

Seit einigen Tagen ist in den „Nightly Builds“ des Web-Browsers Mozilla Firefox eine neue Suchen-Funktion integriert. Beim Aufrufen der Suchen-Funktion oder Verwenden des „Find As You Type“-Features erscheint nun anstatt eines Dialog-Fensters eine Toolbar über der Statusleiste unten im Browser.

Diese Neuerung wird, entgegen der Ankündigung dass man sich rein auf das Beheben von Fehlern konzentrieren will, ihren Weg in Mozilla Firefox 1.0 finden, da der Nutzen das potentielle Auftreten neuer Probleme nach Entwickler-Auffassung offenbar rechtfertigt. Insbesondere Einsteiger können von der neuen Toolbar profitieren, blieb ihnen die „Find As You Type“-Suche bisher oft verborgen. Anstatt den Suchtext in der Status-Leiste auszugegeben, wird dieser jetzt in einem Eingabefeld in der Toolbar angezeigt und sollte somit intuitiv zu bedienen sein.

Über die Buttons „Find Next“ und „Find Previous“ gelangt man zum vorherigen und zum nächsten Suchergebnis, was bisher bei Verwendung von „Find As You Type“ lediglich über diverse Tastenkürzel wie F3 möglich war. Des Weiteren verbirgt sich, zumindest in der englischen Fassung des Browsers, ein echtes „Highlight“ hinter dem gleichnamigen dritten und letzten Button. Dieser markiert bei Betätigung sämtliche Suchergebnisse auf der angezeigten Webseite mit gelbem Hintergrund.

Such-Toolbar
Such-Toolbar
Highlight in Aktion
Highlight in Aktion