9/12 DDR1 gegen DDR2 : Latenzen gegen Taktung

, 23 Kommentare

Anwendungen und Encoding (Fortsetzung)

Bevor wir zu denjenigen Anwendungen kommen, die Spiele-spezifisch sind, soll ein letzter Blick auf Cinema 4D, Lightwave sowie die Pack-Programme WinRAR und 7-Zip riskiert werden. Da hier nicht selten das Zusammenspiel von Speicher und Prozessor im Vordergrund steht, können die genannten Benchmarks sicherlich verwertbare Ergebnisse liefern.

7-Zip 3.13

  • Offizielle Website: 7-zip.org

  • Download: 7-zip.org
    • Kostenpunkt: Freeware

  • Was benchen wir?
    • Auch 7-Zip bekommt den Ordner von Unreal Tournament vorgesetzt. Insgesamt 512 MB bei 11 Unterordnern mit 438 Dateien. Gepackt bleiben 264,69 MB.
    • Besondere Einstellungen: compression ultra
7-Zip 3.13
Angaben in Minuten, Sekunden
    • DDR2-533 3-3-3-12
      11:09
    • DDR2-533 4-4-4-12
      11:10
    • DDR400 2-2-2-5
      11:15
    • DDR2-400 3-3-3-12
      11:16
    • DDR2-400 4-4-4-12
      11:18
    • DDR400 2,5-3-3-8
      11:19
    • DDR400 3-3-3-8
      11:20
    • DDR2-400 5-5-5-12
      11:22
    • DDR2-533 5-5-5-12
      11:22
    • DDR400 3-4-4-8
      11:25

WinRAR 3.4

  • Offizielle Website: Rarlabs.com

  • Download: Rarlabs.com
    • Kostenpunkt: kostenlose Trialversion

  • Was benchen wir?
    • WinRAR bekommt den Ordner von Unreal Tournament vorgesetzt. Insgesamt 512 MB bei 11 Unterordnern mit 438 Dateien. Gepackt bleiben 288,87 MB.
    • Besondere Einstellungen: best compression
WinRAR 3.4
Angaben in Minuten, Sekunden
    • DDR2-533 4-4-4-12
      3:51
    • DDR2-533 3-3-3-12
      3:51
    • DDR2-400 3-3-3-12
      3:52
    • DDR400 2-2-2-5
      3:53
    • DDR2-533 5-5-5-12
      3:55
    • DDR2-400 4-4-4-12
      3:59
    • DDR400 2,5-3-3-8
      4:00
    • DDR400 3-3-3-8
      4:01
    • DDR2-400 5-5-5-12
      4:06
    • DDR400 3-4-4-8
      4:07

Lightwave 8.0

  • Offizielle Website: NewTek.com

  • Download: - keiner -
    • Kostenpunkt: 1595 $ (Vollversion)

  • Was benchen wir?
    • Rendern der jeweiligen Datei mit "Render in Progress".
    • Besondere Einstellungen: - keine -
Lightwave 8.0
Angaben in Minuten, Sekunden
  • Tracer no Radiosity:
    • DDR400 2-2-2-5
      5:36
    • DDR2-533 4-4-4-12
      5:36
    • DDR2-533 3-3-3-12
      5:36
    • DDR400 3-3-3-8
      5:37
    • DDR400 2,5-3-3-8
      5:37
    • DDR2-533 5-5-5-12
      5:37
    • DDR2-400 4-4-4-12
      5:38
    • DDR2-400 3-3-3-12
      5:39
    • DDR400 3-4-4-8
      5:41
    • DDR2-400 5-5-5-12
      5:42
  • Skullhead Newest:
    • DDR2-533 3-3-3-12
      2:24
    • DDR2-533 4-4-4-12
      2:25
    • DDR2-400 3-3-3-12
      2:27
    • DDR2-533 5-5-5-12
      2:28
    • DDR400 2-2-2-5
      2:30
    • DDR2-400 4-4-4-12
      2:30
    • DDR400 2,5-3-3-8
      2:34
    • DDR400 3-3-3-8
      2:36
    • DDR400 3-4-4-8
      2:36
    • DDR2-400 5-5-5-12
      2:37

Cinema 4D 8.5

  • Offizielle Website: Maxoncomputer.com

  • Download: Maxoncomputer.com
    • Kostenpunkt: kostenlose Demoversion

  • Was benchen wir?
    • Rendern einer Demo (caustic animated) in der aktuellen Ansicht (render view).
    • Besondere Einstellungen: - keine -
Cinema 4D 8.5
Angaben in Minuten, Sekunden
  • Caustic Animated:
    • DDR400 2-2-2-5
      3:27
    • DDR2-533 4-4-4-12
      3:27
    • DDR2-533 3-3-3-12
      3:27
    • DDR2-400 3-3-3-12
      3:29
    • DDR400 2,5-3-3-8
      3:30
    • DDR2-533 5-5-5-12
      3:30
    • DDR2-400 4-4-4-12
      3:31
    • DDR400 3-3-3-8
      3:31
    • DDR2-400 5-5-5-12
      3:33
    • DDR400 3-4-4-8
      3:33

Auf der nächsten Seite: Spiele Benchmarks