Kühler mit Heatpipes im Vergleich : Thermaltake Beetle gegen Asus Star-Ice

, 55 Kommentare
Kühler mit Heatpipes im Vergleich: Thermaltake Beetle gegen Asus Star-Ice

Im letzten Kühlerreview betrachteten wir mit den 120-mm-Spezialisten drei echte Kühlgiganten, die neben ihrer Hochwertigkeit durch einen professionellen Auftritt glänzten. Auch im heutigen Artikel soll es wieder etwas wuchtiger zugehen, denn mit dem Thermaltake Beetle und dem Asus Star-Ice fanden sich zwei großvolumige Kühlturbinen bei uns ein. Allerdings scheint die angesprochene Kundschaft der beiden Paradiesvögel eine gänzlich andere zu sein: Blinkende LEDs und viel schmückendes Plastik gepaart mit überforderter Heatpipe-Tower-Technologie sprechen wohl eher den senilen Hobby-Schrauber mit chronischer Tollpatschigkeit als den anspruchsvollen Hardware-Enthusiasten an. Ob man den beiden in Deutschland noch nicht erhältlichen Kühlern dennoch eine Chance geben sollte?

Lieferumfänge

Thermaltake Beetle

Die leicht zu öffnende Thermaltake-Blisterverpackung enthält:

  • Thermaltake Beetle CPU Cooler
  • Befestigungsmaterial
  • Potentiometer für Backslot und 3,5"-Einschub
  • Montageanleitung (engl.), farbig
  • Silikon-Paste

Asus Star-Ice

Die Asus-Blisterverpackung ist nahezu identisch mit dem TT-Pendant:

  • Asus Star-Ice CPU Cooler
  • Befestigungsmaterial
  • Potentiometer für Backslot und 3,5"-Einschub
  • Montageanleitung (engl.), schwarz-weiß
  • Silikon-Paste und Wärmeleitpad
  • Temperatursensor
Thermaltake Beetle - Lieferumfang
Thermaltake Beetle - Lieferumfang
Asus Star-Ice Lieferumfang
Asus Star-Ice Lieferumfang

Vergleicht man beide Beigaben, so stellt sich schon die Frage, ob da nicht voneinander abgeschaut wurde, denn bis auf Details wurden hier fast übereinstimmende Komponenten beigelegt. Thermaltake verzichtet lediglich ganz auf die temperaturabhängige, automatische Lüfterregelung, während Asus eine entsprechenden Fühler mitliefert. Dafür entspricht die bebilderte Anleitung beim Taiwanesen aufgrund eindeutigerer Abbildungen trotz englischer Sprache eher unseren Vorstellungen, als das kleine Schwarz-Weiß-Büchlein des Hardware-Giganten.

Technischer Vergleich

TT Beetle Asus Star-Ice
Thermaltake Beetle
Thermaltake Beetle
Asus Star-Ice
Asus Star-Ice
80 x 75 x 127 mm
Kupferboden, 39 Aluminium-Lamellen
Cu-Heatpipes 3 x Ø 6 mm
Multi-Color-LED-Kunststoff-Abdeckung
(UV-Rot, Schwarz, Silber)
581 Gramm
86 x 80 x 120 mm
Kupferboden, 39 Kupferlamellen
Cu-Heatpipes, 3 x Ø 6 mm
UV-LED-Kunststoff-Abdeckung
(Transparent, Blau)
868 Gramm
90x90x25-mm-Lüfter
1600 bis 4300 U/min
-
20 bis 44.5 dB(A)
80x80x25-mm-Lüfter
1500 bis 4500 U/min
1000 U/min @ 20°C ~ 4500 U/min @ 50 °C
-
Sockel A, Sockel 754 / 939 / 940, Sockel 478 / 775, je ohne Begrenzungen

Auf der nächsten Seite: Kühler im Detail