News : Keine finale Version der Mozilla Websuite 1.8

, 9 Kommentare

Erst kürzlich berichteten wir über den Beginn der Betaphase der Mozilla Websuite 1.8. In diesem Zusammenhang spekulierten wir ebenfalls über ein Erscheinungsdatum der Vollversion. Diese wurde nun aber öffentlich dementiert - es wird wohl keine finale Version der Mozilla Websuite 1.8 geben.

"Die veröffentlichten Alpha- und Beta-Versionen von Seamonkey 1.8 haben den Eindruck erweckt, die Mozilla Foundation entwickle eine finale Version. Das haben wir nicht vor", teilten die Entwickler der Websuite in ihrem Transition Plan mit. Man will versuchen, die Websuite in der Version 1.7.x so lange wie möglich zu pflegen. Bei dieser Gelegenheit kündigte man ebenfalls an, dass mit einer Veröffentlichung der Version 1.7.6 in den nächsten Tagen zu rechnen ist. Die Alpha- und Betaphasen der Version 1.8 waren hingegen nur als Test für das Backend vorgesehen.

Mit dieser Maßnahme haben sich die Äußerungen des Mozilla-Entwicklers Asa Dotzler bestätigt. Dieser setzte sich dafür ein, sich auf die Entwicklung der beiden Einzelanwendungen, den Firefox-Browser und den E-Mail-Client Thunderbird, zu konzentrieren und die Entwicklung der Websuite ersteinmal ruhen zu lassen. Diese Zielsetzung soll ab jetzt konsequent umgesetzt werden. Des Weiteren entschuldigt sich die Mozilla Foundation dafür, mit der 1.8er Beta für einige Verwirrung gesorgt zu haben, da ein Teil der Mitwirkenden von einer Veröffentlichung der finalen Version ausgegangen sind und dementsprechend viel Arbeit investiert haben.