News : Samsung SpinPoint T166 bis 500 GB

, 97 Kommentare

Festplatten von Samsung gehörten in den vergangenen Monaten zu den begehrtesten auf dem Markt, zeichneten sie sich doch durch hohe Zuverlässigkeit, Schnelligkeit und einen relativ geringen Geräuschpegel aus. Jetzt bekommt die SpinPoint-T133-Serie einen Nachfolger.

Die neue Serie 3,5-Zoll-Serie „SpinPoint T166“ soll dabei in erster Linie besonders leise arbeiten. Samsung gibt für den Ruhezustand 23 Dezibel für die Modelle 80 und 160 GB an. Die größeren Varianten sollen es auf runde 27 Dezibel bringen. Während der Lese-und Schreibphasen steigen diese Werte auf 27 bzw. 29 Dezibel an. Die „SpinPoint T166“-Serie ist in den Größen 80, 160, 250, 320, 400 und – neu – 500 Gigabyte erhältlich. Alle Modelle ab 250 GB sind wahlweise mit 16 statt 8 MB Cache zu bekommen. Laut Hersteller beträgt die durchschnittliche Zugriffszeit aller Modelle 8,9 ms bei üblichen 7.200 Umdrehungen pro Minute. Die Serie wird mit SATA2 und NCQ-Unterstützung angeboten.

Samsung bietet für die T166-Serie eine dreijährige Garantie mit Austausch-Service. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Top-Modell HD501LJ mit 16 MB Cache und 500 GB beträgt 169 Euro, welches im Handel bei Lieferbarkeit mit 142,79 Euro zzgl. Versand niederschlägt.