News : Anno 1701 erscheint als Roman

, 18 Kommentare

Nachdem das Strategiespiel „Anno 1701“ nicht nur ein wahrer Verkaufsschlager ist, sondern auch noch den deutschen Entwicklerpreis gewonnen hat, sucht man weitere Wege der Vermarktung. Dabei sind die Macher des Spiels auf die Idee gekommen, ein Buch zu schreiben

Panini, bekannt durch die Sammelbilder zu wichtigen Events, wie beispielsweise der Fußball-WM, wird das Buch ab Frühjahr 2007 vermarkten. Weitere Einzelheiten sind bislang nicht bekannt. Der Hersteller Sunflowers will mit der neuen Methode der Vermarktung einen Teil der Entwicklungskosten in Höhe von insgesamt über zehn Millionen Euro wieder einspielen. Denn Anno 1701 ist damit laut Hersteller der teuerste Spieletitel, der jemals in Deutschland entwickelt und vermarktet wurde.

Anno 1701

Für alle „Anno 1701“-Fans ist bereits vor einigen Tagen der erste Patch erschienen. Version 1.01 behebt dabei eine Menge kleiner Fehler. Der Patch enthält außerdem Verbesserungen im Balancing und des Weiteren hält er ein paar kleine, aber durchaus feine Neuerungen für das Spiel in dem 30-MB-Paket bereit.