News Anno 1701 erscheint als Roman

Overprime

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.131
rofl...

okay.... WarCraft als Roman ist ja okay, aber Anno?

lol!
 

shame1

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
92
oje... darauf kann man wirklich mal gespannt sein... scheint mir verdammt interessant zu sein die story... (wer die ironie bemerkt hat, bekomm nen lolli)
 

thiron

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
996
Ich verstehe den Sinn an einem Abenteuer Roman auch nicht? Sowas kauft doch kein Mensch. Und dann auch noch als Buch, mit Papier (!1) und so ect.. Oh Gott, wie tief ist die Welt gesunken? Die sollen mal lieber Counterstrike als Roman schreiben tun. Da gibts wenigstens eine Story zu erzählen. Aber bitte als E-Book lieber Entwickler? Papierbücher kauft doch niemand mehr heute!
 

farquaharson

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
762
Gebt Panini mal ein bischen Zeit. Die und Sunflower werden sich schon etwas dabei gedacht haben. Rein zum Selbstzweck werden sie wohl kaum ein Buch schreiben. Ich persönlich denke mir eher, dass sich das Buch nicht so sehr auf das bereits erschienene 1701 bezieht, sondern eher einen Ausblick auf ein mögliches Add-On bzw. einen 1404/1804 Nachfolger gibt, welchen man dann irgendwann einmal nachspielen kann.
Nur ein Buch mit dem Titel "1404/1804" wird sich wohl nicht so gut verkaufen wie das derzeit sich in aller Munde befindende "1701".
 

Sinnach

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
18
@9) Klar gibts noch genug leutz die richtige bücher kaufen. Ich persönlich ziehe richtige Bücher auch den e-books vor, is nen viel besseres feeling und lässt dich besser lesen.

Allgemein find ich es nicht schlecht nen Buch zu Anno zu schreiben, hoffentlich lassen se sich ne interessante Story einfallen...
 

adil1984

Ensign
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
205
also das würd ich mir sofort kaufen, also Annofan selbst verständlich, gehört in die Sammlung ^^
 
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
8.048
wow und diablo als roman is ja schon albern genug
aber anno?
:lol:

halbwegs anspruchsvolle literatur kenne ich persönlich von 3 "spielen": warhammer / 40k, (a)d&d und DSA
aber die spiele/systeme stammen auch aus einer zeit, als die konsumenten noch ein gewisses maß an niveau hatten.
heute genügt es ja, dass auf dem cover schöne große buchstaben sind und wehe es sind mehr als 300 seiten! :D
 

MR.FReeZe

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.700
Ich verstehe den Sinn an einem Abenteuer Roman auch nicht? Sowas kauft doch kein Mensch. Und dann auch noch als Buch, mit Papier (!1) und so ect.. Oh Gott, wie tief ist die Welt gesunken?[...] Papierbücher kauft doch niemand mehr heute!
Ieh lesen, dann auch noch als Papiersammlung (woaeh) und gebunden zum Buch. Schulbuecher sind doch schon schlimm genug was? Also wenn du weisst was das ist. :rolleyes: So analog hin und her blaettern, bah wie altmodisch:rolleyes:

Schau dir mal an wie voll Buchhandlungen sind (aber aufpassen: Ganz viele Buecher auf einem Haufen und ein grosser tiefer Abgrund)

Tut mir leid: Manchmal glaub ich der Fusspilz ist die einzige Kultur die manchen Menschen ueberhaupt noch (bzw. die Chance wenigtens diese zu bekommen) geblieben ist.
 

HZH

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.386
Und danach kommt die Hör-CD und das Spiel vom Film des Buches vom Spiel und
nicht zu vergessen die Spiel-Karten und Figuren.... LOL ;)
 

Neikon

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.154
naja bin mal gespannt wie man aus einem PC Spiel ein Roman machen will...

Vorallem um was sich dort die Geschichte drehen soll! :o
 

_DJ2P-GER_

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
5.612
*rofl*

Ich bin mal gespannt was daraus wird, denn ich kann mir besten Willen nicht vorstellen wie man aus einem Game wie Anno einen ordentlichen Roman machen will. Bestimmt wird es nur irgendein Sche** mit dem man aber trotzdem noch zu viel verdient.
 
Top