News : Apples iPhone schon ab Montag?

, 15 Kommentare

Schon seit mehreren Monaten schleichen Gerüchte über ein Mobiltelefon von Apple durch die Weiten des Internets. Heißen soll es angeblich „iPhone“ und Apples ersten Schritt auf dem Markt für Mobilkommunikation darstellen. Mittlerweile verdichten sich die Gerüchte um das Telefon immer mehr.

Und so gehen die Kollegen von gizmodo davon aus, dass das Gerät mit großer Wahrscheinlichkeit bereits am kommenden Montag vorgestellt werden wird. Man betonte dabei allerdings, dass das iPhone wahrscheinlich etwas anderes sei, als Viele im Vorfeld erwartet hätten. Um rechtliche Schritte zu vermeiden, schwieg man sich allerdings über weitere Details aus.

Diese Aussage lässt allerdings vermuten, dass es sich beim iPhone vielleicht nicht um ein Handy handeln könnte. Zuvor wurde immer berichtet, dass das iPhone eine Kombination aus iPod und Mobiltelefon sein könnte, das zunächst in zwei Versionen mit vier und acht Gigabyte erscheinen soll. Ebenfalls sollte das iPhone über zwei separate Akkus verfügen, von denen einer für das Telefon und der andere ausschließlich für den integrierten MP3-Player zuständig ist.

Man kann also das, was da am Montag aller Voraussicht nach vorgestellt wird, mit Spannung erwarten.